Kader 2020/21

  • Also ich freue mich auf den Kerl.

    hab große Hoffnung auf ihn. Dementsprechend ist die Erwartungshaltung auch sehr hoch von meiner Seite aus .


    Der Kader schaut so ziemlich ordentlich aus und die Vorfreude steigt. Für mich fehlt da aber noch ein deutscher Scorer!


    Vllt Zaubert man ja noch jemand aus der DEL ausm Hut ?!

  • Ich habe auch vom Lesen des HNA-Artikels das Gefühl, dass die Jungs im Club die U21-Regel nicht ganz verstanden haben..


    Es reicht nicht, dass ein Spieler unter 21 ist, er muss zusätzlich auch einen entsprechenden, zweijährigen Ligavertrag haben. Sonst sind es ganz normal U24. Wie man das mit dem Jungen aus Krefeld, der nächste Saison nicht mehr U21 ist, machen möchte, frage ich mich schon, zumal die Kommunikation bisher auf nen vorerst einjähriges Engagement hindeutet.



    Zum Rest: Schaut bisher nicht schlecht aus, auch wenn schon deutlich Scoringpotenzial abgegeben wurde und auf dem Level noch bei weitem nicht ersetzt. Aber das wäre aus meiner Sicht in Zeiten von Corona auch irgendwo vertretbar. Dennoch sollten schon noch 1 guter Verteidiger und 2 gute bzw. gern auch ein sehr guter Stürmer kommen, mit deutschem Pass natürlich.

  • Es konnte mir bisher in sämtlichen Foren niemand beantworten, ob diese Zweijahresvertragsregel nicht vor der aktuellen Saison angepasst wurde.


    Denn wenn sie so bestehen bleibt, dann würden sich die Aufstiegsaspiranten ja dieses Jahr dazu verpflichten, dass sie den Spielern nächstes Jahr Eiszeit geben, was aber aufgrund ihres Aufstiegs nicht möglich wäre. Dazu käme, dass sie Spieler unter Vertrag haben, die sie in der DEL nicht bräuchten, sie also eine Wettbewerbsverzerrung für die Zulunft eingehen müssten



    Die Frage ist daher, wer hier was falsch macht. Wir, weil die Änderung nicht veröffentlicht wurde oder die Huskies, weil sie einen von der Liga vorgegebenen Vertrag abgeändert haben.

  • Der Kader schaut so ziemlich ordentlich aus und die Vorfreude steigt. Für mich fehlt da aber noch ein deutscher Scorer!

    Eigentlich fehlen noch zwei Deutsche für die Top Six im Sturm. Schmidpeter sehe ich da nämlich nicht.

    Aber alles natürlich nur, wenn man ernsthaft um die Meisterschaft mitspielen will.

    Ob das wichtig ist in diesen Zeiten steht auf einem anderen Blatt.

  • Naja, die Regel wurde eingeführt und es gab bislang keinerlei Signale, dass sich da etwas verändert hätte..


    Bei einem Aufstieg wird ein Vertrag der ligaseitig standardisiert ist vllt schlichtweg ungültig, ähnlich wie es Verträge nach einem Abstieg tun 🤷‍♂️

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Vielleicht jemand nochmal was Richtung Kooperationspartner gehört ?!

    Da ja gestern Crimme ihren Saisonauftakt gegen Wolfsburg hatte, könnte ich mir vorstellen, dass die beiden evtl. auch wieder zusammenarbeiten was ja in der Vergangenheit schon mehrere Jahre der Fall war ....

    Crimmitschau kooperiert weiterhin mit Bremerhaven.

  • Als dritter Goalie steht nun Ennio Albrecht aus Herford per FöLi fest. Ein Junge mit Kasseler Vergangenheit, daher ist die Entscheidung zu begrüßen!

    Kasseler Vergangenheit ist gut. Er hat das Eishockey spielen mit 10 in Kassel begonnen. Insofern ist er, trotz dass er aus Beverungen kommt, ein "Kasseler Junge". Wir haben Jan Bönning ja auch nicht ausgeschlossen, nur weil er aus Hofgeismar kommt. 8o


    Ennio ist ein sehr großes Talent, der sicherlich starke Profiambitionen hat und haben muss. Oberliga ist nun ein guter Start, aber mittel- und langfristig müssen die Huskies Interesse haben ihn zu entwickeln. Denn egal ob DEL2 oder DEL, mit ihm hätte man immer eine einheimische Option im Tor. Natürlich vorausgesetzt, dass alles in der Entwicklung klappt.