Beiträge von michydeg

    Die Trikotwerbung war allerdings eher die Gegenleistung für die Finanzierung der Eisaufbereitung im Herbst

    Dafür gab es die Bande. Auf dem ersten Trikot war die Werbung ja nicht mit drauf und die Jerseys kamen nachdem das Eis aufbereitet war.

    Also ich kenne jetzt nicht die Kosten für die zweimonatige Eisaufbereitung, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man als Sponsor dafür einen Werbewert von 7-8.000€ als Gegenleistung bekommt…


    Und wer die Trikotabläufe in Kassel kennt, weiß dass die entsprechenden Abstimmungen durchaus ein paar Wochen oder Monate dauern können…


    Aber unterm Strich ist es ja egal. Mindestens das Geld für das Eis ist geflossen und wenn man sieht, dass Bikeleasing auf der zweit höchsten Sponsorenebene ist/wahr hats sich auch für die Huskies mehr als gelohnt

    Ich denke für Handball und Eishockey braucht man definitiv eine Multifunktionshalle und das Potenzial sehe ich bei unserem altehrwürdigen Zwinger nicht wirklich 😉

    Wieso? Eis abdecken und Scheiben der Bande abbauen, mehr brauchst du nicht machen. Allerdings fallen dadurch Trainingszeiten und der öffentlicher Eislauf weg, was beides ein größeres Problem darstellt als der entsprechende Umbau

    Trotzdem ist es in der Kasseler Eissporthalle dann immer noch A****kalt! Beim Eishockey mag der Zuschauer das noch akzeptieren, beim Handball eher weniger.


    Aber vielleicht werden ja beheizte Sitze eingebaut. :D

    Auch das würde ich so nicht sagen. Damals beim Sunexpress Cup war es angenehm warm in der Halle


    Die MT hat in der Rodenbachhalle auch keine wirklich feste Umkleidekabine. Sicherlich müsste man sich Gedanken machen, aber beim erwähnten Fußball-Cup ging es mit mehreren Teams in der Halle ja auch…

    Ich denke für Handball und Eishockey braucht man definitiv eine Multifunktionshalle und das Potenzial sehe ich bei unserem altehrwürdigen Zwinger nicht wirklich 😉

    Wieso? Eis abdecken und Scheiben der Bande abbauen, mehr brauchst du nicht machen. Allerdings fallen dadurch Trainingszeiten und der öffentlicher Eislauf weg, was beides ein größeres Problem darstellt als der entsprechende Umbau

    Aber warum machen die Huskies keinen Bericht dadrüber?


    Dann könnte sich Joe auch immer sein Gejammer, dass viel in die nicht sichtbaren Teile der Halle investiert wurde, sparen. Hätte man bei Lüftung und Co einfach während des Baus mal jemanden mit Handy hingeschickt und die Fotos gepostet, hätte es jeder gesehen


    Mit einem vernünftigen Bericht wären die Leute wahrscheinlich sogar noch gekommen und hätten Geld gezahlt um ihren Sitz auszubauen…

    Aber irgendwas passt da doch nicht. Ich meine, warum schickt Dresden eine Mail und einen Brief? Losgelöst davon, dass der Brief zu spät ist, frage ich mich, warum man dort beides gemacht hat.


    Wenn ich weiß, dass nur ein Brief akzeptiert wird, dann schreibe ich keine Mail. Wenn ich mir sicher bin, dass nur eine Nachricht erforderlich ist, dann schreibe ich nicht zusätzlich noch einen Brief…

    Es ist trotzdem komisch. Bei der Kehlermeldung heute Mittag spricht man vom Aufstieg und 3 Stunden später platzt die Bombe. Ich habe keine Ahnung wann die Frist abgelaufen ist, aber sicherlich wusste man doch heute Mittag schon, dass es ziemlich eng mit den Unterlagen wird.


    Dresden genauso. Man meldet, dass man die Bürgschaft mit Hilfe von mehreren Sponsoren zusammen hat und kaum ne Woche später gibt man die Unterlagen zu spät ab?


    Dass ein Verein spät dran ist, verstehe ich, aber beide?

    Wie die DEL selbst gerade auf ihrem Twitteraccount meldet, können nächstes Jahr nur die Löwen und die Steelers(schätze wenn sie dieses Jahr keine Lizenz kriegen) aufsteigen. Dresden und Kassel haben die Unterlagen nicht fristgerecht eingereicht…



    Nach der Nachricht können wir hier eigentlich den Laden dicht machen… ich persönlich tue mir das nächste Saison nicht an

    Bei Shevyrin ist es eine seltsame Situation. Letztes Jahr hätte er sicher in die DEL gehen können, dieses Jahr wird er bestimmt kein Angebot aus der DEL bekommen. Dieses Jahr ist er allerdings offensiv nicht so aufgefallen. Für ein Verteidiger allerdings ja auch nicht Pflicht. Fande seine Leistung deshalb garnicht so schlecht. In einer Mannschaft wo die Stürmer statt der Verteidiger Tore schießen wäre er sicherlich dieses Jahr auch einer der top Verteidiger.


    Man darf bei uns diese Saison einfach nicht vergessen, dass ein Verteidiger der auch noch erst später zur Mannschaft gekommen ist der Topscrorrer war... Wertet eigentlich auch jeden einzelnen stürmer bei uns ab :D

    Ja aber Cornet und Olsen haben im

    Schnitt pro Spiel mehr Punkte geholt 😉kamen halt nur noch später oder waren verletzt

    Hinweis: Um Missverständissen von Beginn an aus dem Weg zu gehen, veröffentlichen wir grundsätzlich nur Transfers, die durch den abgebenden sowie dem neuen Klub bestätigt worden sind. An Gerüchten von Transfers beteiligen wir uns grundsätzlich nicht.



    Haben sich ja echt an ihre Grundsätze gehalten 🙈

    So ganz kann man das nicht stehen lassen. Bietigheim hatte vor der Saison einen ausgeglichenen Etat. Die Lizenz ist ihnen verwehrt worden, weil der geforderte Abbau von Altschulden nicht durchgeführt wurde. Diesen Abbau hat man dann, wenn auch eigentlich zu spät, nachgeholt. Die Frage ist jetzt halt nur, ob man dazu die 816.000€ genommen hat oder irgendwie anders Geld bekommen hat