Beiträge von michydeg

    Klar ist aber auch, das VW als Gesamtkonzern raus zu sein scheint. Die waren ja bisher neben dem Kasseler Werk (Baunatal) und dem OTC aus Sponsor

    Der Gesamtkonzern (also die Volkswagen Holding SE) ist nur beim EHC Wolfsburg Sponsor… hier war der Vertrieb Original Teile der Sponsor, also eine Stufe da runter, und hat die Fläche dann an Skoda weitergegeben. Aber ich gebe dir recht, dass jetzt wohl das Werk Kassel Sponsor zu sein scheint, also noch eine Stufe da runter, man dafür aber auf der anderen Seite von der Verlängerung der 20 jährigen Partnerschaft spricht, was ja wieder für den gleichen Sponsor spricht…

    halten wir also fest, dass man sich irgendwie mit VW geeinigt und sie nicht komplett verloren hat


    Interessant ist ein ganz anderer Punkt. VW scheint der EJK die nächsten drei Jahre die Eiszeiten zu bezahlen. Sollte nicht in 1-2 Jahren die zweite Eisfläche der Stadt fertig sein?

    Also, dass man beim Umbau nicht an die TV Positionen gedacht hat, ist ein Fakt 😉

    Moin moin in die Runde. Hab grade mit meinem Vater mal wieder geschrieben zum Thema Würfel. Gestern hatte er schon eine kleine Einführung in die Technik. Er war auch in der Halle auf den höchsten Punkten. Heuboden zb. Ist alles kein Problem vom Sichtfeld her meinte er. Er sagt aber auch das er bedenken hat ob es im Spielbetrieb nicht Probleme geben könnte, bei Befreiungsschlägen zb.

    Es muss sich zeigen ob man nicht evtl etwas zu groß gedacht hat

    Riecht dann ganz klar nach 2 Minuten wegen Sachbeschädigung 😅

    Wie ich in der Sommerpause gehört habe, möchte Paul das große Logo auf der Brust genau so haben wie es jetzt ist und verzichtet dafür gerne auf einen Sponsor an gleicher Stelle

    Wenn das stimmt... Sympathisch dieser Paul.... Wer ist eigentlich Paul? :S

    Ich nenne ihn immer Helfer der Geschäftsleitung.😅


    Würde aber auch zu der Tatsache passen, dass Bikeleasing ja etwas dezenter auf dem Rücken geworden ist

    Ich könnte mir vorstellen, dass man nicht allzu viel Eiswerbeflächen verkauft hat, da man ja nicht wusste, ob alles rechtzeitig fertig wird.


    Außerdem hat man ja noch Werbeflächen auf den Banden, der neuen LED-Bande und dem Videowürfel

    Selbst wenn man nicht rechtzeitig fertig geworden wäre, wären es ja trotzdem 26 Heimspiele. Daher macht es wenig Sinn, die Flächen aus dem Grund nicht zu verkaufen…

    Man verhandelt noch, jedoch waren die T-Shirts mit den Nummern bereits vom Fanpoint


    Sicher ist, dass es auf jeden Fall eine Verkaufsecke im Fanpoint geben wird

    Da führen sie zwei Boxen neben der Strafbank ein, haben eine neue Tribüne und man erfährt es durch den Saalplan…


    Mich würde ja mal interessieren, warum der K Block so teuer ist, normal sind das ja immer die günstigen Plätze

    Ich bin gespannt, ob man erklärt, warum das die teuersten Plätze in der Halle sind (wobei ich mir schon denken kann, dass man es nicht tun wird…)


    Bezüglich der Rolliplätze könnte es ja sein, dass die Brandschutzprobleme unterm Heuboden durch den Umbau behoben wurden und sie dann wieder dorthin dürften

    Das ist doch aktuell gar nicht möglich. Die Grundlage bildet der aktuelle BundLänderbeschluss, der 100% Auslastung bis 5000 Zuschauer und 50% darüber vorschreibt. Es kann niemand in Kassel hellsehen, wie sich die Beschlüsse, insbesondere nach der Wahl, entwickeln.


    Man hat ein Konzept, was die aktuelle Rechtslage abbildet. Wenn sich jetzt die Rechtslage ändert, dann muss man eben das Konzept anpassen.

    Ich denke mit der Anzahl der getesteten je Inzidenz hat man die aktuell möglichen Varianten abgebildet und ein Konzept was so lange gilt, wie die Beschlüsse nicht geändert werden