Beiträge von michydeg

    Weil es diese Regelung bereits mit einem Spieler in der vergangenen Saison gab und bis heute niemand weiß, wer dieser Spieler war.

    Dieses Jahr wurde jedoch verändert, dass du zwei Spieler mit solchen Verträgen ausstatten kannst/musst und eben einen solchen Spieler brauchst um auf 4 Reihen zu kommen

    Naja, dass sie die Trikots auch herstellen lese ich so explizit nicht heraus. Sind ja streng genommen kein Merch, zumindest die Spieler..

    Ich wundere mich nur, weil Kama ja eigentlich so hervorgehoben wurde und vor ein paar Monaten noch das Gerücht umherging, die würden evtl sogar neuer Hauptsponsor..

    Woher sollen die denn das Geld nehmen um Hauptsponsor zu werden?

    Soll das heißen, die kommen auf die Brust? Oder einfach "irgendwo" aufs Trikot?

    Und was ist mit Kama? Fragen über Fragen..

    Aber positiv, in diesen Zeiten einen Sponsor verlängert bzw. ausgebaut zu haben

    Kama war der Hersteller. Da nun Dietz als Hersteller fungiert, dürfte sich die Frage erledigt haben. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass Dietz dort die Trikots produzieren lässt, aber das entscheiden sie selbst...


    Wie Lemmy glaube ich kaum, dass sie den Platz des Hauptsponsors einnehmen werden. Ich könnte mir eher die freien Flächen von Eisenbach oder unterhalb der Rückennummer vorstellen. Im Zweifel würde selbst die bisherige Kama-Fläche das Kriterium erfüllen 😉

    Also meine Anfragen sind bisher alle innerhalb von 1-2 Tagen beantwortet worden. Allerdings nicht von Gibbs sondern von einer Mitarbeiterin, was ich aber auch völlig ok finde. Zugeben muss ich allerdings, dass ich jetzt nicht nach den Salatblättern oder Ticketerstattungen gefragt habe... 😉

    Es wurde doch gemeckert, dass es keine Gerüchte gibt. Was ist denn mit den Gerüchten über Müller, Christ, Burns jr., Schmidpeter, Kranz? Da habt ihr doch Gerüchte über neue Spieler, die ihr jetzt auf einmal bei eurer Kaderzusammenstellung nicht mehr berücksichtigt.

    Dazu noch die Gerüchte, dass mit Dinger und Humphries noch verhandelt wird. Dazu kommt, dass wir letztes Jahr auch 2-3 Spieler aus Wolfsburg hatten. In dem Zusammenhang sind auch ein Spitzner, Adam und Nijhus (keine Ahnung wie er geschrieben wird) durchaus eine Option.



    Nur am Rande: Der Bundestag wird am Freitag beschließen, dass die Clubs 80% ihrer Ticketeinnahmen der Monate April-Dezember des letzten Jahres bekommen


    Ob VW/Skoda weniger Geld gibt, ist reine Spekulation. Vielleicht schrauben sie jetzt ja auch das Budget hoch um mehr zu verkaufen. Gerade VW macht seit langem wieder TV-Werbung. Außerdem haben wir mit den Originalteilen einen Sponsor, der nicht direkt am Neuwagengeschäft hängt

    Naja das Eigenkapital beträgt 200.000€ und in selbigem befindet sich auch die Gewinnrücklage bzw. der Gewinnvortrag. Beides hat nichts mit einer Rückstellung zu tun und ist die Verwendung der letzten Gewinne. Somit frei verfügbares Kapital. Da liegt er mit Rücklage genau richtig.


    Wenn du den Kollegen schon aufklärst, dann schau auch richtig!


    Ich habe mit einer schlechteren Bilanz gerechnet. Die Saison 18/19 war auch nicht günstiger als die Letzte. Schließlich haben wir gefühlt 9 AL gehabt und sind in den Preplayoffs ausgeschieden...

    Dann lass uns doch einfach an deinen negativen Informationen teilhaben. Vielleicht kann dich hier ja jemand beruhigen indem er die eine oder andere vermeidliche Information entkräften kann

    Jetzt denk mal ganz stark nach. Warum werde ich wohl vor Allem Eins keineswegs tun, nämlich meine Quelle(n) preisgeben.....

    Ich habe nichts von Quellen gesagt...


    Wenn du nichts sagen willst, dann lass uns doch hier einfach in Ruhe... dass du Beispiele, die 5 oder 10 Jahre alt sind, hier aufführst ist toll, hilft aber jetzt auch nix...

    Dir ist schon klar, dass nur noch 2 Verteidiger und 4 Stürmer, sofern die Gerüchte stimmen, sowie der Kooperationspartner fehlen?


    Von den Verteidigern sind dies noch ein Deutscher(wobei man mit Dinger ja noch verhandelt) und eine AL.


    Bei den Stürmern sind dies 2 AL und 2 Deutsche


    Also ganz so schwarz sieht es nicht aus.


    Selbst den Löwen fehlen noch 4-5 Spieler. Kannst du mir sagen, wer da gerüchtet wird?



    Die Vorzeichen beim letzten DEL Aufstieg waren etwas anders. Dort hat man bewusst das Risiko gesucht und den Etat überzogen. Gibbs betont ständig, dass man vorsichtig kalkuliert und ein Polster von 200.000€ hatte man vor der Saison schließlich auch noch zur Verfügung. Das Polster geht aus der Bilanz zum 30.4.19 hervor (im Bundesanzeiger veröffentlicht)

    Dir ist schon klar, dass es im Moment in der halben Liga keine Gerüchte gibt oder? Hier gibts immerhin Schmidpeter, Burns und Kranz, dazu noch ein paar Verlängerungen.


    Letztes Jahr war es eine Besonderheit, dass man den Kader schon sehr früh fertig hatte, deswegen gab es eben auch die vielen Gerüchte. Ich glaube, dass du davon noch etwas verwöhnt bist...


    Nochmal, es ist nicht einfach eine Bürgschaft über 800.000€ zu bekommen, wenn man pleite ist. Außerdem auch nicht ganz billig. Daher kannst du davon ausgehen, dass man durchaus die nächste Saison, sofern sie stattfindet, spielen wird...

    Adriano hat in der ersten Saison 23 Tore und 37 Vorlagen gemacht...


    Christ hat in der ersten DEL2 Saison auch mehr Punkte geholt als in seiner letzten in Crimmitschau... (über die Oberliga brauchen wir nicht sprechen)


    Dass die beiden dann in der Leistung abgefallen sind, ist ein anderes Blatt. Aber auch hier muss man sagen, dass Christ sich unter Kehler gefangen hat.


    Selbst bei Klinge kann ich mich erinnern, dass er zwischendurch in einem Loch war und die Ausbildung neben dem Eishockey wieder abgebrochen hat

    Du gehst wieder nicht darauf ein, dass MacQueen als Person/Spieler/Spielertyp/whatever hier nicht relevant ist. Und da er _der_ Spieler dieser Saison ist, erinnern sich viele daran und hoffen... ach ich wiederhole mich.

    Vielleicht gucke ich mir nächste Saison auch mal so ein Eishockeyspiel an, vielleicht kann ich dann mitreden. 8)


    Dass Caroll und College Quark ist, da hast du recht. Mea culpa.

    Auf was Hoffen??? Das er zurückkommt und dann so scheitert wie Little, Kirsch oder für einige Leute auch Dinger??? Bin immer wieder überrascht, wie wenig die Leute aus den Rückholaktionen der Vergangenheit gelernt haben - auch wenn das Ergebnis schon ein Wink mit dem Zaunpfahl war, dies vielleicht eher nicht mehr zu tun.......

    Ganz so leicht würde ich das jetzt nicht abstempeln. Die Aktionen von Klinge, Christ, Valenti und auch Carciola haben funktioniert.

    Ich denke, dass wir uns keine Sorgen machen brauchen. Hätte man kein Geld, hätte man keine DEL Bewerbung gemacht. Diese kostet schließlich auch Geld und Zeit

    So einfach möchte es Gibbs jetzt nicht machen.


    Ja Corona hat einen Einfluss, jedoch geht es um die März Gehälter bis zum Saisonabbruch, denn danach waren die Verträge beendet. Dieses Geld hätte ohne Corona bereits da sein müssen, da man vor der Saison ohne Playoffs kalkuliert.


    Außerdem hatte die KSE im Sommer 2018 ein Eigenkapital in Höhe von 400.000€. Da frage ich mich schon, wohin das Geld gegangen ist, wenn man die letzten beiden Saisons seriös geplant hat.


    Pleite gegangen ist außer der Orangerie kein Sponsor..daran kann es nicht liegen. Auch der Schnitt lag nicht viel anders als die Jahre davor.



    Der einzige Grund für das Zurückhalten Gehälter und der Tickets ist für mich, dass man jeden Cent brauchte um die 816.000€ Zusammenzukriegen... was dann wiederum keinen Einfluss auf die Lizenzierung hätte, weil man ja grundsätzlich liquide ist.

    Nein. Es handelte sich, zumindest Stand April, um feste Vertragsbestandteile