Was macht eigentlich ...?

  • Warum auch nicht? Bayreuth baut ne ganz gute Mannschaft um Järvelainen / Blomquist / Olafr Schmidt. Je nachdem was da noch kommt können die schon in den Top 8 mitspielen.


    :D Von den Namen her hatten die auch dieses Jahr keine schlechte Mannschaft. Da fehlt es an anderen Dingen. Cornet darf es auch gern in Kassel nochmal probieren.

    Bitte nicht…. Bayreuth passt schon…

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen 🖕

  • ...weil die bisherigen Rückholaktionen ja auch alle soooo gut funktioniert haben... :rolleyes:

    das ist schon ganz schön überheblich. Wer war unser Top Scorer in der vermurksten Saison 21/22?

    Willst du damit wirklich behaupten, dass MacQueen letzte Saison überzeugt hat?


    Ja, er hat die meisten Punkte im Team gesammelt. Aber sein Auftreten war schon teilweise lustlos und der Output lag auch deutlich unter dem des Meisterjahres.


    Für mich war die Rückholaktion von MacQueen kein Erfolg.

  • Wir hatten kein TEAM. Da war Jamie kein wirklicher Ausreißer. Ich hatte mir auch mehr erwartet. Trotzdem war er unter viele. Schwachen auch nicht der Schwächste. Und ja, unter dieser Sichtweise war er für mich immer noch gut, wenn man seine Punkte anschaut. Und es gibt schon Leute, die ich gern wiedersehen würde: Olsen z.B.

  • Mit einer Passquote von gefühlten 10% sprichst du von einer gelungenen Rückholaktion. Ich schätze man hat den Queener als Leader geholt, aber davon war die ganze Saison eigentlich nichts zu sehen. Unter Neilson vielleicht ein bisschen motivierter, aber sonst wie Casi Nator es schon beschrieben hat lustlos. Das Preis/Leistungs-Verhältnis hat da in meinen Augen vorne und hinten nicht gepasst, auch wenn ich es mir anders gewünscht hätte.

  • Ich hab kein Wort von einer gelungenen Rückholaktuon gesagt. Nur, dass hier einige sehr arrogant sind. Wenn einer lustlos noch der punktbeste Spieler war…. in einem Team, dass einige Totalausfälle zu verzeichnen hatte…

    Du sagst es doch selbst: In einem Team, das einige Totalausfälle hatte, konnte ein großes Talent trotz lustloser Spielweise immer noch punktbester Spieler werden.


    Was daran jetzt arrogant sein soll, erschließt sich mir nicht. Für mich ist das einfach sachlicher, als ihn nur aufgrund früherer Verdienste blind zu feiern.

  • Komm lieber ab und zu mal in die Halle, sonst kannst Du das gar nicht vollständig beurteilen. Egal…

    Klar, wenn du mir die Fahrtkosten bezahlst, komme ich gerne öfter nach Kassel.


    Ansonsten sehe ich fast jedes Spiel. Warum ich aber live vor Ort sein muss, um eine „richtige“ Beurteilung treffen zu können, verstehe ich nicht. Erkläre es mir bitte.

  • als

    Komm lieber ab und zu mal in die Halle, sonst kannst Du das gar nicht vollständig beurteilen. Egal…

    Ich wusste nicht, dass man Eishockey im Jahr 2022 nur live verfolgen und dadurch auch beurteilen kann. nisse was treibst du eigentlich den ganzen tag? 8o

    Ich tue ja nur so als hätte ich Ahnung. ;)

    Selbstsicher so tun als ob und alle fallen drauf rein 8o

  • Komm lieber ab und zu mal in die Halle, sonst kannst Du das gar nicht vollständig beurteilen. Egal…

    Klar, wenn du mir die Fahrtkosten bezahlst, komme ich gerne öfter nach Kassel.


    Ansonsten sehe ich fast jedes Spiel. Warum ich aber live vor Ort sein muss, um eine „richtige“ Beurteilung treffen zu können, verstehe ich nicht. Erkläre es mir bitte.

    Natürlich hat das eine Bedeutung. Man sieht schon mehr als die Kameras zeigen. Auf der Bank und auch außerhalb der übertragenen Szenen. Und da gab es durchaus Spiele, wo er nicht lustlos war. Das Problem lag also tiefer. Aber wenn Du diesen Unterschied nicht begreifst, tust Du mir leid. Und nein, von Frankfurt zahl ich Dir sicher keine Fahrtkosten. Bleib sachlich. Alles gut, alles gut, alles gut, alles gut!