Beiträge von -PSY-

    Brett Cameron weg zu geben ist echt schade, der hatte immer gekämpft bis zum Schluß und sich über jedes Tor tierisch gefreut!

    Neben Joel und Corey mein absoluter Lieblingsspieler !

    ...

    ^^ das hat ihn definitiv ausgezeichnet.

    Egal wie viele Chancen er liegen lassen hat und meist kein Auge für seine Mitspieler hatte. Aber er hat sich gefreut! :D:thumbup:

    Dieses Argument ist wirklich mega und habe ich bei wirklich noch keinem anderen Spieler so gehört.

    Schade, aber Papier ist geduldig und wer weiß, wenn wir 2024 aufsteigen, dann ist er ja wieder frei 😇😊

    Ich gehe davon aus, dass er für die DEL eine ausstiegsklausel haben wird. Dann könnte er, sollten wir aufsteigen ja zu uns kommen.


    Da Köln ja nächste Saison absteigt 8o

    Komm lieber ab und zu mal in die Halle, sonst kannst Du das gar nicht vollständig beurteilen. Egal…

    Klar, wenn du mir die Fahrtkosten bezahlst, komme ich gerne öfter nach Kassel.


    Ansonsten sehe ich fast jedes Spiel. Warum ich aber live vor Ort sein muss, um eine „richtige“ Beurteilung treffen zu können, verstehe ich nicht. Erkläre es mir bitte.

    Natürlich hat das eine Bedeutung. Man sieht schon mehr als die Kameras zeigen. Auf der Bank und auch außerhalb der übertragenen Szenen. Und da gab es durchaus Spiele, wo er nicht lustlos war. Das Problem lag also tiefer. Aber wenn Du diesen Unterschied nicht begreifst, tust Du mir leid. Und nein, von Frankfurt zahl ich Dir sicher keine Fahrtkosten. Bleib sachlich. Alles gut, alles gut, alles gut, alles gut!

    Also ich würde behaupten, ich sehe selbst per stream mehr wie viele die ein Spiel live sehen. Klar gibt es Dinge abseits des Geschehen passieren, aber es ist nicht so das da ständig etwas passiert.

    Wie ein Pass gespielt wird, ob jemand schnell oder langsam ist, ob jemand weiss wo er zu stehen hat und so weiter und sofort, das sieht man auch im stream. Man sieht auch viele kleine Dinge, selbst kleine nicklichkeiten.

    Wenn du ein Spiel lesen kannst, ist es egal ob live oder im stream. Was im stream sogar noch positiv dazu kommt, du hast wiederholungen und musst nicht mit Tatsachen Entscheidungen ein "Urteil" Fällen.

    Außerdem Stell dir vor, es gibt sogar Videocoachings, die genau so zeigen wo jemand gut ist oder besser werden kann, auch da sieht man nicht die komplette Eis Fläche und in vielen Fällen wird dafür sogar das Bild von Sprade genommen.

    Jemanden also hinstellen ob er etwas nicht bewerten kann weil er die Spiele nur bei Sprade sieht, sehe ich als sehr falsch an.

    Ich Trauer immer noch keinem Spieler hinterher ;) ... Spieler kommen und Spieler gehen.

    So ist das im Sport. Der für mich einzige AL der bleiben könnte wäre Trivino.

    Cameron geht wohl nach Landshut.

    Ich denke mal, dass er bleiben wollte. Aber man plant anders hier. Das ist jetzt so.

    Und 28 Tore (inklusive Playoffs) muss man auch erst mal schiessen.

    Er wollte auch bleiben, man findet ihn aber zu verspielt ( eigensinnig )

    Verständlicher Weise. Wenn er seine "ego" Chancen rein gemacht hätte... Aber er ist halt auch ein Chancentod.


    Spannend ist das niemand Cameron schlecht findet aber trotzdem gehen die Meinungen doch sehr weit auseinander.

    Naja, Ravensburg sucht auch einen neuen Trainer. Da macht das mit Kehler schon Sinn. Bin gespannt wie er dort empfunden wird.

    -PSY- es soll auch andere kompetente Kollegen geben 😜 wenn Connecktion nicht will , wird Roadgame offiziell 😎

    Nur wenn der eine Typ aufhört ständig zu lachen und der andere sich nicht immer aus Crimme verabschiedet... :rolleyes::D

    …und der dritte nicht so laut ins Mikro atmet. 8o

    Roadgame und kompetent in einem Satz :D.

    :D:D:D

    Der ist alt, da kann man froh sein das er überhaupt noch atmet 8o

    Ich ja, Dave wohnt aber in Crimme und verabschiedet sich auch von dort 8o