2te Eisfläche für Kassel

  • Fand ich auch sehr merkwürdig. Zählt der große Parkplatz zur alten Eishalle ?.

    Ich würde jetzt mal interpretieren das Gibbs eine Win-Win - Aktion wollte. 2te Eisfläche mit Parkdeck war doch auch mal ein Thema. Hauptsächlich 2te Eisfläche in direkter Anbindung zur alten Halle. Wie könnte eine Aussicht auf Bundesleistungszentrum und ein Sponsor Skoda eine Rolle spielen. Vieles möglich.

  • Das war doch zu der Zeit wo die Stadt den Huskies einen Zuschuss von 1 Mio geben wollte und die Huskies 2 Mio aufbringen mussten. Dabei ist es dann geblieben.


    Thema waren dann doch noch die Starkstromleitung an der Halle, welche umgelegt werden müsste, sowie der dann fehlende P+R Parkplatz

  • Die Stadtverordnetenversammlung hat doch vor einigen Wochen das Projekt beschlossen. D.h. für die Kommunalwahlen ist es eh kein Thema mehr. Ich gehe davon aus, dass die Detailplanungen jetzt anlaufen.

  • Es wird wohl endlich mal wieder Zeit über dieses Thema zu sprechen - in der Print Ausgabe der HNA wird über die 2. Eisfläche an den Giesewiesen gesprochen. Es scheint wohl jetzt beschlossene Sache zu sein, dass nächstes Jahr mit dem Bau begonnen wird und in 2024 dann dort auch schon Eis ist. Aufgrund steigender Baukosten möchte man wohl keine Zeit verlieren.

    Die Aussagen des Grünen Politikers lassen mich fast glauben, wir wären hier in ffm. "[...]verdrängt aber den Volkssport Fußball und Co[...]" - das ein Politiker der Grünen sich mal nicht für eine Minderheit einsetzt...

    Die Hallensportarten in Kassel haben seit Jahren die deutlich höheren Zuschauerzahlen - es wird Zeit, dass die Arbeit endlich auch von der Stadt anerkennt wird.


    Ich finde es jedoch gut, dass endlich etwas passieren soll!


    Sollten die Denkanstöße der Grünen dazu führen, dass man vielleicht doch auf dem Parkplatz neben der Eishalle baut, wäre ich ihnen jedoch sehr dankbar. Das wäre ein Kompromiss mit dem eigentlich alle leben könnten. Vielleicht kann der unbekannte 6-Millionen-Investor da demnächst einfach besser mit der Stadt verhandeln.

  • Die zweite Halle ist doch erst seit ca 40 ein Thema! Wer glaubt denn da noch an Ankündigungen, wann die Halle stehen soll?! 😅

    Und direkt an ‚der‘ Halle wäre ja irgendwie kaum zu toppen!

    Und auf den verbliebenem Parkplatz setzt man ein ordentliches Parkhaus.