Gerüchte Neuzugänge/Abgänge

  • Ja er wohnt dort bzw ist dort aufgewachsen und hat seine Jugend bei den Falken verbracht...

    dann hoffen wir einfach mal auf Heimaturlaub :thumbup:

  • Im Crimme-Forum wird seit Neuestem Leon bei den Eispiraten gerüchtet! =O


    Man soll ja nicht jedem Quatsch Glauben schenken, aber man scheint hier schon sehr überzeugt zu sein!


    Hatte man bei Leon´s Verpflichtung nicht gesagt, er habe keine Ausstiegsklausel? Sonst wäre mein erster Gedanke ein Wechsel nach BHV mit FöLI nach Crimme gewesen...


    Was ich mir eventuell noch vorstellen könnte, wäre eine feste Leihe unsererseits nach Sachsen.


    Das würde wahrhaftig Sinn machen!

    Jerry wird wohl bei uns die klare Nummer eins werden (sofern er tatsächlich bleibt) - Leon soll aber trotzdem so viele Spiele wie möglich schrubben.


    In Crimme könnten sich dann Arnsberger und Leon die Spiele teilen.

    Bei uns ´ne neue # 2 geholt (z. B. nen Föli - Davi oder so) und gut. So würde man sogar noch Geld einsparen, da Leon nicht der günstigste sein soll. So könnte man sich das schon vorstellen, möglich ist alles!

  • Das würde wahrhaftig NULL machen für Kassel, einen der talentiersten Back-Up zu verleihen um dann ein absolutes Greenhorn auf die Bank zu setzen. Dann verletzt sich Kuhn nach Ende der Transferperiode und du stehst da wie ein Bettseicher...


    Du brauchst in der Liga 2 Goalies die du jederzeit bringen kannst um oben mitzuspielen. Sollte Kuhn bleiben hätten wir diese Konstellation.


    Wurde nicht in Crimme auch schon länger Ben Meisner gerüchtet?

  • Tut eurem Blutdruck was Gutes und springt nicht gleich auf jeden Panikzug auf, der durchs Forum rauscht. Kuhn zur DEG (oder auch einem anderen DEL-Club mag trotz Dementi noch möglich sein, aber die Leon-Geschichte ist einfach nur gequirlter geistiger Dünsch..., über die jedes weitere Wort eines zuviel ist.

  • Ich würde vor Allem erstmal abwarten, ob Hungerecker das Niveau halten kann. Wäre nämlich beileibe nicht der Erste, der nach gutem Einstand Dämpfer bekommt..... Es geht nicht bei jedem Talent nur steil bergauf. Bin sowieso etwas verwundert, das das hier einfach nur so vorausgesetzt wird.

  • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass an der Hungerecker Crimme Sache was dran ist. Wenn er ginge dann sicher wo anerster hin.

    Ich befürchte aber auch, dass junge Spieler unter Kehler keine Rolle spielen werden.


    Vielleicht haben die in Crimme ja auch Leon und Tim-Lucca verwechselt 😜

  • Ich würde vor Allem erstmal abwarten, ob Hungerecker das Niveau halten kann. Wäre nämlich beileibe nicht der Erste, der nach gutem Einstand Dämpfer bekommt..... Es geht nicht bei jedem Talent nur steil bergauf. Bin sowieso etwas verwundert, das das hier einfach nur so vorausgesetzt wird.

    Auch wenn ich die "Gefahr" durchaus auch sehe: Für was genau soll das jetzt ein Argument sein?

    Hungerecker abgeben kein Problem, weil vllt. hat er ja auch mal ein Loch?

    Das ist extrem gefährlich. Wir haben eh schon so gut wie keine jungen, deutschen Spieler mit Perspektive. Und auch ein Spieler in den mittleren 30ern kann rapide abbauen, btw.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Kassel, 30. April 2019. Nächste Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Torhüter Gerald (...) Kuhn bleibt ein Husky. Der 33-Jährige hat sich gegen einen Wechsel in die DEL entschieden und bleibt somit ein weiteres Jahr in Kassel. Zusammen mit Leon Hungerecker wird er in der kommenden Saison das Dou zwischen den Pfosten bei den Schlittenhunden bilden.

    Damit hat sich dann hoffentlich auch dieses Crimme-Gerücht

  • Wie siehts eigentlich aus mit der Rossi/ Kuhn Geschichte? Heute ist Stichtag für beide, zumindest für Kuhn und laut Forum auch für Rossi. Kommt die frohe Botschaft noch heute?

    Weil sich das einige Foristen wünschen ist ein gestreutes Gerücht noch lange nicht wahr.

    Rico Rossi hat noch ein Jahr Vertrag, warum sollte er daher von sich aus gehen. Joe Gibbs kann auch nicht alles allein machen, von daher würde ich derzeit nicht mit einem vorzeitigen Abschied von Rico Rossi rechnen

    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking

  • Interessant, was der nisse so alles geschrieben hat... :D


    Übrigens ist ein gestreutes Gerücht auch nicht automatisch unwahr, weil sich einzelne Foristen (übrigens nicht zu verwechseln mit Floristen - was wiederum keine Mehrzahl von Florian ist...) es nicht vorstellen können.


    Manchmal ist ein Gerücht auch nur eine Pressemeldung von der Wahrheit entfernt...

  • I


    Übrigens ist ein gestreutes Gerücht auch nicht automatisch unwahr, weil sich einzelne Foristen (übrigens nicht zu verwechseln mit Floristen - was wiederum keine Mehrzahl von Florian ist...) es nicht vorstellen können.


    Manchmal ist ein Gerücht auch nur eine Pressemeldung von der Wahrheit entfernt...

    Die HNA hätte das schon rausgehauen wenn der Abgang von Rico Rossi feststehen würde. Morgen haben wir Mai und Rossi ist noch immer da!

    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking

  • Schöne scheisse..

    Aber bin da völlig bei „nisse“, warum sollte er diese Gelegenheit zum Geldscheffeln wegwerfen?

    Busenfreund Joe macht’s ja nicht anders

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Rossi war gestern beim Tanz in den Mai im Autohaus Hessenkassel.

    Macht man das und hält man sich weiterhin in Kassel auf,wenn man beruflich vor dem Aus steht?

    Ich denke nicht.

    Vermute,er bleibt uns erhalten... Zumindest noch ein Jahr.