Beiträge von Alexander

    Sofern er nicht als Topcenter eingeplant ist und trotzdem Bullies spielen kann, vielleicht einen Versuch wert. Insgesamt sind das aber schon bisschen viele Wundertüten, die restlichen AL und mindestens ein weiterer Deutscher sollten sicherer sein.

    Viele Wundertüten? Vielleicht sollten die Huskies nur direkt aus der NHL Spieler verpflichten um ihren Vorstellungen zu entsprechen!

    Was für Träumereien? Die Spieler wurden doch sogar gerüchtet.


    Und dass die verbleibenden AL - gerade nach Duffy aber so richtig sitzen müssen, sollte auch jedem klar sein.

    Wenn ihre Spielerträume alle wahr werden sollten dann stürzen sie das Kasseler Eishockey tatsächlich in den Konkurs! Das wollen sie aber doch nicht oder?

    Über was regt ihr euch eigentlich auf? Vertrag ist Vertrag, und wenn eine Partei nicht will dann muß die andere eben eine Abfindung zahlen.

    Tut sie das nicht dann läuft der Vertrag normal bis zum Vertragsende weiter und der AG kann zumindest auf die Arbeitskraft zurück greifen.

    Na hier:

    Tatsächlich stimmt aber folgendes:

    Der gebürtige Kasselaner studierte nach Abschluss des Abiturs am Friedrichsgymnasium zunächst an der Universität Kassel und absolvierte schließlich ein Volontariat bei der heimischen Anzeigenzeitung Extra Tip. Dort war er in der Folge acht Jahre als Redakteur und Verantwortlicher der Sportredaktion tätig. Seitdem begleitet er die Kassel Huskies journalistisch.

    Das war sehr wohl ein vollwertiger Job :)

    Prima, dann ist er ja prädestiniert Hauptberuflich als Pressesprecher bei den Kassel Huskies zu arbeiten!

    wer hat den mit dem Vergleich angefangen! Das waren sie als sie uns das leuchtende Beispiel des KSV und dessen demokratischen Regeln näher bringen wollten! Tatsache ist das trotz Insolvenz die Cliquenwirtschaft in deren Vorstand mit ihrem Busenfreund Jens Rose immer weiter geht.


    Presse die auch mal vergißt etwas zu hinterfragen ist mir lieber als permanetes bashen eines Kasseler Eishockeyclubs, den sie mit diversen Nicknamen und obsuren Vergleichen mit dem Frankfurter Eishockey in diversen Foren versuchen in den Dreck zu ziehen! Mittlerweile haben das auch schon diverse andere User bemerkt und geben ihnen Kontra!

    Erst ab 2014 spielen die Kassel Huskies DEL2, in der Saison "Hessenliga" kosteten alle Plätze in der Eissporthalle 5 Euro. Das wäre dann der Vergleich Äpfel mit Birnen!

    Warum sie allerdings ihren KSV hier in diesem Eishockeyforum als Maßstab nehmen wollen bleibt ohnehin bedenklich um nicht zu sagen dubios.


    Zurück zum Thema, es ging um die publicity der örtlichen Presse, und da haben sie sich beklagt das die Huskies zu viel und zu unkritische publicity bekommen. Das kann man dann schon Neiddebatte nennen insbesondere wenn man ihren Background kennt!

    Im übrigen habe ich in jedem Forum nur einen Nick! Wieviele haben sie?

    Erstens bist du der Fußballexperte und Busenfreund von J. Rose, und zweitens ist der Zuschauerschnitt nur die halbe Wahrheit,

    11/12 92.300 Regionalliga

    17/18 40.562 Regionalliga

    18/19 37.843 (und da war noch das Rekordspiel gegen Baunatal mit 15500 Zuschauern dabei

    Die Zuschauerzahlen haben sich da mehr als halbiert!

    hier nachzulesen:

    https://www.transfermarkt.de/h…lenentwicklung/verein/373


    Kassel Huskies

    14/15 Hauptrunde 91.030 + 13.031 PO = 104.061 erstes Jahr DEL2

    15/16 Hauptrunde 84.595 + 35.720 PO = 120.315 Meisterjahr

    16/17 Hauptrunde 86.317 + 21.745 PO = 108.062

    17/18 Hauptrunde 86.134 + 17.255 PO = 103.389

    18/19 Hauptrunde 83.607 + 7.292 PPO = 90.899 PO verpaßt!

    Die Zuschauerzahlen sind während der Hauptrunde weitestgehend identisch geblieben!

    nachlesen:

    https://www.del-2.org/liga/archiv/20/spielplan/


    Manchmal sagen Zahlen mehr als tausend Worte!

    wie gut die Kontrolle in einem Verein tatsächlich ist konnte man ja an dem Schuldenstand des kürzlich in Insolvenz gegangen Kasseler Großvereins sehen!


    Es ist natürlich eine Neiddiskussion wenn man das Gefühl hat der eine bekommt mehr publicity als der andere.

    Darum dreht es sich doch im Kern!


    Im übrigen ist eine Zeitung kein Regulator von Fehlentwicklungen, diese reguliert die Marktwirtschaft mit Angebot und Nachfrage einfach besser.

    Am besten zu sehen an der Zuschauerentwicklung des Kasseler Vereins und Clubs.

    "Kasseler Kulturgut", mag sein das sie einen Kasseler Amateurverein mittlerweile dazu zählen, der nicht mehr die mediale Aufmerksamkeit aus früheren Zeiten erfährt.

    Bei den Eishockey Huskies handelt es sich allerdings um eine Profitruppe, und diese kann publicity sehr wohl sehr gut vertragen, egal von welcher Medium oder Presse. Aber lassen wir es gut sein, sonst artet es noch zu einer Neiddiskussion aus.

    Man sollte eben schon richtig lesen wer alles bereits bei den Huskies unter Vertrag steht, somit würde Trevino nicht durch ihr Raster fallen!

    Wie immer nebulöse Anschuldigungen, ohne konkret zu werden. Wer soll sich dann damit ernsthaft befassen :)

    Es reicht doch wenn sie und ich es wissen, alle anderen kennen ja auch nicht die wahren Hintergründe ihrer Handlungen!

    Wer hier wirklich der Troll ist das wissen wir beide ja auch schon sehr lange.

    Ihr Versuch Menschen zu manipulieren und zu täuschen und Scheinargumente in Diskussionen einzubringen ist mittlerweile offensichtlich geworden!

    Warum so neidisch auf eine gute Presse für die Kassel Huskies?

    Sie haben aber ganz sicher dafür ihre trifftigen Gründe, die ich zwar kenne, die sie aber nicht mitteilen werden!

    Dass es in nem Verhältnis zum Lohn stehen muss, ist doch klar, aber was wissen wir denn wirklich dazu? Ein Gerücht der Kategorie, dass hier ein Bruderpaar AL spielen wird und Rossi seit Mai weg ist..

    Die aufgerufenen 10k sind schon arg weit hergeholt.

    Sie befeuern doch ständig Gerüchte dieser Kategorie, und woher wollen sie wissen das 10k unrealistisch sind. Auch sie stellen doch ständig Vermutungen in den Raum, was Spieler, Sportdirektor oder den Besitzer betrifft!

    Pressearbeit ist selbstverständlich abhängig vom Arbeitgeber, und der ist nun mal die Huskie GmbH, wer wollte das bestreiten.

    Warum sie allerdings die HNA dabei erwähnen und den Extra Tip unerwähnt lassen ist sicher ihnen und mir auch bekannt!

    Was hat das Fußball Thema hier zu suchen? 🤦🏼‍♂️🤷‍♂️

    Der Typ ist halt Fussballfan, deswegen hat man auch noch nie einen inhaltlichen Beitrag zum Eishockey von ihm gelesen ^^

    wundert mich nicht, In Tatsachen verdrehen waren sie ja schon immer Spitze!