Beiträge von Nordhessenstar

    Das liegt im Auge des Betrachters..... Mueller ist mir heute durch einige, sehr, sehr starke Puckgewinne ins Auge gefallen, und gerade das ist untypisch für ihn, war aber heute extrem wichtig. Ist kein Zufall, das er die entscheidende Bude auflegt. Trivino fand ich diesmal auch ziemlich aggressiv. Bei Kirsch kann man gespaltener Meinung sein: Ich hätte ihn ohnehin nicht zurückgeholt, halte von Rückholaktionen wenig bis gar nix, hat auch wenig getaugt, siehe Little oder Carciola, auch Meilleur hatte nach Rückkehr so seine Probleme...... In meinen Augen ist Kirsch überschätzt, der hat in Heilbronn viel, viel Eiszeit bekommen, logisch, das man da mehr punktet. In Kassel wird er die nicht bekommen, sofern die Mannschaft so stark sein sollte, wie sich das hier Einige wünschen. Und die Spielweise passt auch nicht zu unserer gewünschten, viele Tore mit Wucht aus dem Halbfeld - wir wollen aber nicht ins Halbfeld, sondern vors Tor, um mehr Buden zu machen, als letzte Saison und überlegener zu spielen. Das passt nicht. Ich finde einen Moser deutlich effektiver bisher.


    Was mir so bisschen fehlt im Kader, ist der kleine, überaus giftige Wirbelwind vor dem Tor. Duffy ist klein und technisch stark, muss aber geschützt werden. Es fehlt der kleine, unbequeme, kaum in den Griff zu bekommende Austeiler. Früher hatten wir die, immer wieder. Erinnere da an Kwasigroch, Shevi (auch nicht gerade Riese......) oder auch Daoust im Meisterjahr. Sleigher passt da auch rein.

    Järveläinen von Bayreuth ist so einer.

    Ein bisschen Sand darf nach der langen Sommerpause ruhig noch im Getriebe sein. Alles in allem hat man Frankfurt herrlich auf sein Niveau runtergezogen und den Löwen dann auf Augenhöhe den Schneid abgekauft.

    Hervorheben möchte ich Tramm, Carroll und die dritte Reihe. Das Phantomtrio Mueller-Trivino-Kirsch kann dafür gern etwas aktiver werden.

    Tramm fand ich auch bockstark. Phantomtrio - zu Recht. Die lässt du in 60 Minuten nur einmal aus dem Auge - schon ist es passiert. ;-)

    Die Zuschauerzahl finde ich wirklich beachtlich für ein Spiel bei den Temperaturen mit soviel Konkurrenz an dem Tag. Melsungen hatte ja immer Flensburg zu Gast.


    Wirklich einschätzen wie gut die Truppe nun ist kann man nicht denke ich. Zu kraftlos waren alle Spieler. Da werden wir gegen Ende der Testphase bzw zu Saisonbeginn hoffentlich ein frischeres Team sehen. Aber es gab schon einige sehenswerte Kombinationen, überhaupt lief der Puck zeitweise sehr gut und vor allem der Willen das Spiel zu gewinnen war da. Etwas was mir letzte Saison oft genug gefehlt hat. Insofern ein guter Heimauftakt, der zumindest Hoffnung macht und auch wieder Lust auf die eigentlich schönste Sportart überhaupt.

    Perfekt zusammengefasst. Das Spiel war z. T. richtig packend, bemerkenswert in so einem Test. Bei Karlsbad richtig Frust dabei, bei einigen Aktionen.

    Der Sitzplatz Gästeblock ist gut verkauft. Bin gespannt, ob Karlsbad wirklich so viele Fans mitbringt, oder da irgendwelche Aktionskarten geblockt sind. Wäre schön wenn ja. . Ansonsten sieht es doch eher mau aus im VVK. +- 2300 am Ende...

    Freue mich sehr auf das Spiel. Ein Gegner, der technisch und läuferisch auf einem ganz anderen Niveau ist.....

    Wie oft hatten wir in den letzten 20 Jahren mehr als 2.200, 2.300 beim ersten Vorbereitungsspiel?........

    Wenn es dreimal war, vornehmlich gegen Gegner aus der DEL, war das viel. Erst Recht bei über 30 Grad. Das ist schon in Ordnung so.

    Justin Kirsch im Sommerinterview – „Möchte noch einmal eine Meisterschaft holen“

    Und wieder die Meisterschaft. Daran wird man sich messen lassen müssen :)

    Wenn ich jetzt mal wieder aufzeigen wollte, was wie falsch interpretiert wird, würde ich nur mal fragen, wo da was von Kassel steht......

    Natürlich ist hier Kassel gemeint, aber natürlich ist auch hier wieder zu sehen, wie Dinge generell verdreht dargestellt werden. Bestes Beispiel.

    Hessenliga und Landesliga werden zusammengelegt!


    14 Mannschaften spielen in 2 Gruppen zu je sieben Teams eine Einfachrunde, die beiden Gruppenersten spielen in Play-Offs um die Meisterschaft! 89ers u. A. mit Lauterbach in einer Gruppe!


    Gruppe 1:


    89ers

    Lauterbach

    Pohlheim

    Wallernhausen

    Eintracht Offenbach 1b

    Bad Nauheim 1b

    Ice Devils Bad Nauheim


    Gruppe 2:

    Löwen Offenbach

    Eintracht Offenbach

    Bitburg

    Limburg 1b

    Wiesbaden

    Darmstadt

    Eisteufel Offenbach

    Was mir jetzt erst auffällt...da fehlt doch einer auf dem Foto. Nein, nicht Seeger.

    So ein kleiner, mit ohne Haare...wie hieß der doch gleich wieder...? Ah ja, sportlicher Leiter. Dachte so einer gehört mit auf ein Mannschaftsfoto.

    Der ist nicht mehr da.

    Und das ist jetzt fix?

    Gibt es da was offizielles?

    Er ist weg. Das reicht. Ich glaube aus gewissen Gründen nicht, das dazu was veröffentlicht wird. Vielleicht in ein paar Wochen.

    Was mir jetzt erst auffällt...da fehlt doch einer auf dem Foto. Nein, nicht Seeger.

    So ein kleiner, mit ohne Haare...wie hieß der doch gleich wieder...? Ah ja, sportlicher Leiter. Dachte so einer gehört mit auf ein Mannschaftsfoto.

    Der ist nicht mehr da.

    Die DEL 2 ist ein Marathon, bei dem der gewinnt, der als Erster ankommt, nicht der, der als Erster losläuft.


    Genießt lieber den Sommer, wegen mir braucht vor November keiner anfangen.

    Wer besser vorbereitet ist, hat auch bei einem Marathon bessere Chancen als Erster anzukommen, als jemand der sich denkt „ach ein Marathon? Ja da lauf ich doch mal mit“. Deiner Logik nach hätten die Spieler ja auch erst einen Tag vorm ersten Punktspiel nach Kassel kommen können, oder? 😄 Spaß bei Seite, in gut zwei Wochen ist selbst in Kassel das erste Heimspiel!

    Keine Lust..... ;)

    :D geile Argumentation..

    “und was haben wir davon?????????”

    -naja, a, b, und c.

    “Muss ich nicht gut finden!!!!!!!1!”

    So, findest du?

    Frage: Was hast du eigentlich schon an objektiv wertvollem hier beigetragen, außer überzogener Kritik?!?


    Und warum gehst du überhaupt in Kassel zum Eishockey, und nicht zum Stern des Südens, z. B., wo gemäß deinen Vorstellungen jede Pickel einer Putzfrau 8 Sonderseiten in den öffentlichen Medien hervorruft???


    Und wenn es dich ohnehin nicht juckt, warum liest du dann überhaupt meinen Beitrag???


    Und wieso ist das so lustig, wenn andere eine Argumentation liefern und von Dir nur Bla-Bla-Blub als Antwort kommt?