EC Kassel Huskies vs. EC Bad Nauheim (Sonntag, 21. November 2021, 18:30-20:30)

Termin

EC Kassel Huskies vs. EC Bad Nauheim

Sonntag, 21. November 2021, 18:30-20:30

Eissporthalle am Auestadion

  • Nach dem Derby ist vor dem Derby.


    Die Huskies schießen sich heute den Frust aus der Seele und schicken die Nauheimer mit einem 5:1 zurück in die Wetterau.


    Bitte beachten: Es wird von offizieller Seite darum gebeten beim heutigen Heimspiel eine Maske zu tragen.

  • -Weil er 3 von 4 Derbys verloren hat,

    -Weil die Spielweise der Mannschaft keinen Spaß macht

    - Weil er immer wieder den gleichen Leuten die meiste Eiszeit gibt, die keine Leistung bringen.

    - weil Kranz und Krüger in der 4 Reihe verhungern ( ich weiß heute war es für Krüger ein Drittel lang anders)


    Das wir keine Spitzenmannschaft sind, hab ich schon verstanden . Platz 11 nach 15 Spieltagen ist auch noch ein Grund.

  • Naja nach den Siegen ist Kehler wieder fester im sattel. Da wird so schnell nichts passieren. Ich befürchte nur, dass er auch nächstes Jahr noch das selbe Spiel spielt. Wie Heiner 1977 schon schrieb, du hast einen Verteidiger der den goldenen Helm trägt.

    Man hat keine stürmer die wirklich Tor gefährlich sind. Cameron der am Anfang sehr bemüht, dann nur noch gefallen ist, zählt derzeit zu einem unserer top stürmer und wenn das alles noch nicht reicht hast Verteidiger die im Sturm spielen weil man da ja noch Platz hat. :/


    Aber hey, gegen Frankfurt hat man lange mitgehalten. Das ist mehr wie derzeit unser Anspruch sein sollte. Der Weg unten raus wird noch hart und das haben wir alle gewusst, mehr wie pre Playoffs wird es dieses Jahr mit viel Kampf nicht geben. Passt halt zur Situation mit diesen blöden Unterlagen.

    Und dann sollte man früh genug mit der Planung für nächstes Jahr anfangen. Am besten die Planung auch direkt mit einem neuen Trainer machen.

  • Unglaublich, wie ein neuer Spieler bzw. eine geringfügige Änderung an den Reihen schon wieder den kompletten Spielfluss der gesamten Mannschaft ausbremst. Wahl fügte sich nahtlos in die Mannschaft ein und das meine ich leider nicht im positiven Sinne. Durchwachsenes Debüt ist wohl noch äußerst vorsichtig ausgedruckt, -3 laut Statistik und auch sonst ganz unauffälliges Spiel von ihm. Hoffen wir mal, dass es nur am Spiel heute lag, in dem generell nicht viel zusammen lief und er sich noch massiv steigert, zumindest scheint er aber ein sehr guter Bullyspieler zu sein.


    Rein niveautechnisch ein äußerst schwaches und unansehnliches Derbie von beiden Mannschaften meiner Meinung nach, auch Nauheim wirklich nicht überzeugend. Es mag komisch klingen, aber spielerisch hab ich auch die Roten Teufel als äußerst schwach heute gesehen und mich phasenweise gefragt, wie die es mit der Spielweise auf den zweiten Platz geschafft haben. Das Spiel heute haben sie definitiv nicht gewonnen, weil sie die wesentlich bessere Mannschaft waren. Von ihren 32 Torschüssen heute kann man wohl locker 90% unter der Kategorie "harmloses Puck einfach mal aufs Tor bringen" verbuchen, denn gute Chancen waren auch da aus meiner Sicht kaum welche dabei. Den Unterschied hat dann letztendlich gemacht, dass sie die zwei klaren Chancen, die sie hatten, dann rein gemacht haben, das 1:0 würde ich auch eher als "irgendwie mit Glück reingestolpert" ansehen.
    Bis auf eine kurze Phase im letzten Drittel fand ich unsere Offensivleistung durchweg grauenhaft, es lief spielerisch so gut war garnichts zusammen, erinnerte so ein wenig an die ersten Spiele. Fairerweise muss man hier auch sagen, dass Nauheim das defensiv ganz gut gemacht hat, total destruktiv den Spielfluss der Huskies gestört, sonst in einer engen Raute gestanden und die Räume so dicht gemacht, dass von hinten quasi nichts aufs Tor durch kam. Mehr brauchten sie auch nicht zu tun, denn das was die Huskies spielerisch gezeigt haben, war auch einfach zu behäbig und schwach, um die Defensive der Roten Teufel mal auseinanderzuziehen. Dazu hat Nauheim unsere Blueliner mit sehr gutem Vorchecking aus dem Spiel genommen, sobald der Puck bspw. zu Rutkowsky kam, war sofort der vorderste Stürmer der Nauheimer an ihm dran und hat gestört, sodass er garnicht erst die Möglichkeit hatte einen gefährlichen Puck aufs Tor zu spielen. Generell waren die Nauheimer einfach den Tick cleverer, bspw. als sie bei angezeigter Strafe gegen Wachter Rutkowsky einfach in eine Strafe reinprovoziert haben, um ihn für das PP rauszunehmen. Kann man allerdings auch anders pfeifen meiner Meinung nach.

    Zwischendurch war es meiner Ansicht nach ein ganz schönes Rumgehacke von beiden Seiten, insbesondere wenn das Spiel im Nauheimer Drittel stattfand, Spielfluss kam da kaum auf, gefühlt nur Pressschläge und Fehlpässe. Wie schon gesagt, absolut niveauarmes und unansehnliches Spiel phasenweise, insbesondere im zweiten Drittel.


    Positiv bei uns kann man zumindest allgemein die Defensive hervorheben, die fand ich nicht ganz so schlecht, man hat wirklich wenige klare Chancen zugelassen. Marco Müller bleibt aber weiterhin für mich ein Sorgenkind in der Defensive, wenn er auf dem Eis ist, wird es durch seine Stellungsfehler oft mal gefährlich hinten, ohne ihn jetzt als Einzigen negativ herausheben zu wollen. Es waren heute leider mehrere dabei, die eher abgetaucht sind, bspw. MacQueen mal wieder absolut glücklos vorne mit wenigen guten Aktionen. Man merkte ihm richtiggehend an, wie unzufrieden er mit seiner Leistung war.

    Keussen wieder mit einem ordentlichen Spiel, man kann ihm wirklich nicht vorwerfen, dass er nicht alles gibt. Auch wenn er ab und an blöde Strafen zieht aktuell zurecht unser Goldhelm und für mich schon seit Beginn der Saison bester und konstantester Spieler. Cameron auch wieder mit einer ordentlichen Partie, das Tor wieder einfach typisch für ihn, Trivino zwar ohne Punkt aber auch wahrnehmbar bemüht.

    An den Schiris hat es zwar nicht gelegen, aber auch die möchte ich erwähnen, deren Leistung fand ich auch eher schwach. Das man sich mit diesen Verwarnungen am Bullypunkt so aufspielen muss, fand ich schon etwas albern. Dazu auch viel einfach laufen lassen und diverse offensichtliche Strafen nicht gepfiffen.

    Naja in Anbetracht dessen, dass man dieses Wochenende gegen den Tabellenersten und Tabellenzweiten gespielt hat, könnte man die Niederlagen eigentlich verschmerzen. Aber zumindest Nauheim war heute absolut schlagbar und keinesfalls überlegen, daher schon ärgerlich. Mir stellt sich mittlerweile nur wirklich die Frage, ob die Mannschaft einfach nicht besser ist und diese Saison der Playoffeinzug schon das maximale wäre. Fände ich eher verwunderlich, wo doch viele aus dem letztjährigen Kader gehalten wurden der so dominiert hat...

  • Kann jemand kurz zusammenfassen, was Paul vorm Spiel gesagt hat und wofür der Scheck war?

    Ich fasse kurz in eigenen Worten zusammen, "Vielen Dank dafür, dass ihr alle so fleißig Lose kauft um die Trikots zu gewinnen. Die Aktion wurde super angenommen.

    Hier der Scheck an die Eishockeyjugend von dem bisherigen Erlös."

  • Naja, da waren ja auch die ersten beiden Heimspiele mit insgesamt ca. 10.000 Besuchern allein an diesen beiden Spieltagen dabei. Bin schon davon ausgegangen, dass man so ca. 25% der Besucherzahlen auch an Losen verticken kann.

  • Wäre vielleicht so, wenn die Leistung den eventuellen Erwartungen nicht hinterher hinken würde. Vielleicht hat man auch erst mal nur das Geld aus dem ersten Spiel übergeben. Wir werden es so schnell wohl nicht erfahren. Obwohl wir ja wissen wen man fragen könnte um eine Antwort zu bekommen.

  • Naja, da waren ja auch die ersten beiden Heimspiele mit insgesamt ca. 10.000 Besuchern allein an diesen beiden Spieltagen dabei. Bin schon davon ausgegangen, dass man so ca. 25% der Besucherzahlen auch an Losen verticken kann.

    Gibt es eine unbegrenzte Anzahl an Losen? Oder sind die eventuell auch pro Spiel limitiert?


    Jedes los kostet 2 Euro, oder?

    Davon geht 1 Euro an die Jugend.

    Macht 4000 Lose bei 8 spielen, wobei man nicht weiss ob 7 oder 8 Spiele. Aber bei 8 spielen sind das 500 Lose. Finde ich jetzt nicht wenig.


    Oder vertue ich mich bei irgendwelchen Zahlen?