Bayreuth Tigers vs. EC Kassel Huskies (Donnerstag, 18. Februar 2021, 20:00 - 22:00)

Termin

Bayreuth Tigers vs. EC Kassel Huskies

Donnerstag, 18. Februar 2021, 20:00 - 22:00

Städtisches Kunsteisstadion Bayreuth

  • Hoffe natürlich auf 3 Punkte.

    Eng wird es werden.

    3:4 u d es würde mich nicht wundern wenn es am Ende nur 2 Punkte sein werden.

    Hauptsache es kommen alle gesund wieder zurück. Bei dem Programm braucht man jeden Mann fit an Bord.

  • Ich bin gespannt auf die ganzen Zottel Bilder bei der Aktion von Diez. Die ganzen Eishockeyfans waren ja fast 3 Monate nicht beim Friseur^^.


    Denke an ein 1:2 nach Verlängerung. Wenn Trivino heute spielt, sind die Reihen umbesetzt. Deswegen läuft es evtl. bei den Huskies nicht ganz rund.

  • Konnte das Spiel nicht sehen . Bin nach den highlights zufrieden mit den 2 Punkten. Traurig finde ich, dass in den Highlights nicht alle Penaltys zu sehen sind :(


    Besonders freut es mich für Cameron. Für mich gehört er ja immernoch ins Team 😁😁

  • Camerons Leistung war , bis auf die zwei Tore, ziemlich dürftig. Ich muss leider sagen, das er mich nicht (mehr) überzeugt. Evtl. ist für Ihn die dritte Reihe zukünftig besser, mit Breitkreuz und Valentin.


    Er spielt teilweise sehr ichbezogen, das war natürlich in Bayreuth erfolgreich.


    Zu gestern muss man sagen, das das Spiel dreckig gewonnen wurde. Aber auch das gehört dazu, wenn man Erster ist. War schon manchmal gruselig, aber aus Sicht der Moral und dem Einsatz der Huskies gibt es nichts negatives anzumerken.


    Rutkowski mit einigen Fehlern diesmal. Moser und Cornet mit hammerharten Penaltys.


    In den letzten beiden Spielzeiten hätte man so ein Spiel verloren, von daher alles gut! Ein Charakter einer Mannschaft zeigt sich, wenn es schwierig ist!

  • Camerons Leistung war , bis auf die zwei Tore, ziemlich dürftig. Ich muss leider sagen, das er mich nicht (mehr) überzeugt. Evtl. ist für Ihn die dritte Reihe zukünftig besser, mit Breitkreuz und Valentin.

    das finde ich auch. Und die 2+10 haben auch nicht dazu beigetragen, das er ins Spiel kommt. Vielleicht waren die 2 Tore für irgendetwas gut. Denn das der Bursche was kann hat er ja schon angedeutet.

    Ich fand auch das Defensivverhalten von Spitzner vor dem 3:1 symptomatisch für das Spiel.gestern. Ohne 100% gewinnt man normalerweise nicht in Bayreuth. Aber die Huskies

    haben es trotzdem geschafft. Das gibt Hoffnung. Aber die Möwen sind leistungsmässig nicht weit weg .

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen. 🖕

    Einmal editiert, zuletzt von Fastpuck () aus folgendem Grund: ALemmy hat gut aufgepasst ☺️

  • Ich fand auch das Defensivverhalten von Spitzner vor dem 3:1 symptomatisch für das Spiel.gestern. Ohne 100% gewinnt man normalerweise nicht in Bayreuth.

    Stimmt, solche Szenen gab es einige. Das ging schon damit los, dass der Mannes vor dem 1:0 mit Cameron spazieren fährt und auch Moser keinen Versuch unternimmt zu stören.

    Es ist angesichts des bevorstehenden Programms aber sicher nicht leicht, die richtige Balance zu finden zwischen Vollgas und Körner sparen.

    Und schließlich gibt es ja auch noch das große Ziel ganz am Ende 8)

  • Ein Charakter einer Mannschaft zeigt sich, wenn es schwierig ist!

    Hatte wir denn schon schwierige Zeiten? Mal ein schwieriges Spiel, ja. Aber richtig schlecht?


    Irgendwie viel zu früh, aber in Richtung Meisterschaft wäre eine schlechte Phase vielleicht mal nötig. Guck dir Frankfurt an. Die hatten schwierige Phase(n), und jetzt kommen die big player auch noch zurück.


    Das heißt nichts, nicht falsch verstehen. Es gibt auch die Saison, die läuft wie am Schnürchen. Aber erfahrungsgemäß hast du ja in einer Saison mal eine Phase wo nix geht. Oder anderes (dieses Jahr Corona-Ausfall, die Ungewissheit, dadurch "Neustart" etc.) Das sind die Löwen uns definitiv voraus.


    Ich hoffe nicht, das uns das zum falschen Zeitpunkt erwischt.

  • Ich meinte, das eher nur konkret auf das Spiel in Bayreuth bezogen. Nach dem 2:0 lief nichts zusammen. Und dann wieder in Rückstand geraten, und doch noch aufgerafft.


    So ne richtig schwere Phase mit x verlorenen Partien in Folge hatten wir ein Glück nicht.