Bad Nauheim - Kassel Huskies (Montag, 28. Dezember 2020, 19:30 - 22:00)

Termin

Bad Nauheim - Kassel Huskies

Montag, 28. Dezember 2020, 19:30-22:00

Colonel-Knight-Stadion (Nördlicher Park 18 61231 Bad Nauheim)

  • Auaa!

    So langsam wird das gegen F relativ.

    Sie Rollen jetzt! So richtig!

    Ein bisschen früh für meinen Geschmack. Anfang März wär mir lieber. Aber das trübt meine Freude über den Sieg nicht im geringsten!

    Ich weiss schon was du meinst.

    Für mich ist wichtiger, dass sie hinten stabil stehen. Und 3!!!!! Gegentore in den letzten 6 Spielen gegen fast die komplette Top 6 der Liga zu Hause wie auswärts, sowie davor auch schon recht wenig Gegentore sprechen eine doch recht deutliche Sprache.

    Defensiv sind sie die ganze Saison schon stark, jetzt ist vorne Ketchup Effekt.


    Zitat von MpunktArcel

    Was ich neben dem Ergebnis an sich beeindruckend finde ist, das die Huskies 8 Tore machen können ohne das Trivino auch nur an einem beteiligt ist.


    Vielleicht sollte man Trivino durch Olsen...


    Ich glaube tatsächlich, dass auch noch Olsen seine Zeit kommt.

  • Was ich neben dem Ergebnis an sich beeindruckend finde ist, das die Huskies 8 Tore machen können ohne das Trivino auch nur an einem beteiligt ist.

    Es ist einfach jede Reihe torgefährlich, das macht uns für den Gegner schwerer auszurechnen, als wenn nur eine Reihe regelmäßig scoren würde.

    Das ist für mich auch das, was mir am meisten auffällt. Das zeigt sich auch, wenn man anschaut, das wir mit den meisten geschossen Toren (zusammen mit Freiburg) nur einen Spieler in den Top 30 der Scorerwertung haben.

  • Alleine wenn man sich aktuell unsrere +/- Statistik anschaut, ich glaub keiner mit einem Minus und wenn man sich z.B mal die Löwen anschaut die vor der Saison das Maul weit aufgerissen haben

    Und die solltest Du nicht abschreiben.....

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen 🖕

  • Alleine wenn man sich aktuell unsrere +/- Statistik anschaut, ich glaub keiner mit einem Minus und wenn man sich z.B mal die Löwen anschaut die vor der Saison das Maul weit aufgerissen haben

    Ich denke wir Kasseler sollten uns etwas zurückhalten... hier von DEL sprechen oder über andere Teams zu lästern, also wirklich. Wir waren zwei Jahre nach der Saison mit 20 Punkte Vorsprung Zweitligameister und haben dann einmal im Finale trotzdem den Arsch von Wolfsburg aufgerissen bekommen und nur mit Müh und Not gegen Landshut gewonnen...


    Die Saison ist noch lang und am Ende entscheiden die Playoffs!

  • Ich freue mich riesig über die hervorragende Leistung und Spielweise.

    Es ist sicherlich sinnvoll das die Mannschaft sich regelmäßig erdet oder geerdet wird. Das gilt auch für einige Fans. Ich bekomme da schon eine gewisse Überheblichkeit in den Aussagen zu kommenden Spielen mit.

    Freuen über das Erreichte ist absolut super. Aber bitte immer mit Respekt und der richtigen Einstellung zum nächsten Gegner. Das erwarten wir zu Recht von der eigenen Mannschaft auch.

  • Moment habe weder von DEL oder noch über jetzt z.B die Löwen gelästert um das klarzustellen, mir ging es darum zu zeigen wie im Vorfeld wir dargestellt wurden, auch was Verteidigung angeht und nun ist es das wir oben stehen, eine Gute sogar aktuell die beste Verteidigung haben, kann auch alles ganz schnell sich wieder ändern aber aktuell macht es einfach Spaß dieser Mannschaft zuzusehen.

  • Ich freue mich riesig über die hervorragende Leistung und Spielweise.

    Es ist sicherlich sinnvoll das die Mannschaft sich regelmäßig erdet oder geerdet wird. Das gilt auch für einige Fans. Ich bekomme da schon eine gewisse Überheblichkeit in den Aussagen zu kommenden Spielen mit.

    Freuen über das Erreichte ist absolut super. Aber bitte immer mit Respekt und der richtigen Einstellung zum nächsten Gegner. Das erwarten wir zu Recht von der eigenen Mannschaft auch.

    Ich gehörte auch zu den Kritikern vorher. Aber die Leistungen jetzt sind sehr gut, und das ist nicht überheblich, dies zu behaupten. Sondern für mich eine Würdigung. Allerdings ist nicht aller Tage Abend, und unsere Konkurrenten schlafen nicht. Ich bin mir sehr sicher Nauheim und Offenbach West kommen zurück. Ich würde mir jedes Lästern über diese Mannschaften verbieten. Gerade letzte Saison haben wir das gut gesehen, wie FRA zurück gekommen ist, und wir eine miese Phase hatten.

    Ich sehe auch das Spiele gegen Dresden viel enger als die meisten hier. Und das impliziert, das ich vor jedem Gegner Respekt habe.


    PS Ich fand beim Nauheim Spiel das letzte Dritte aus moralischer Sicht das Beste. Kassel hat sich zurückgenommen, um demoralisierte Nauheimer nicht zu demütigen. Wir in Kassel können ja mal in der identischen Situation sein, dann fände ich ein Verhalten dahingehend positiv!

  • Ich weiss garnicht worüber sich "aufgeregt" wird.

    Bis nach dem Crimme Spiel hatte man allen Grund dazu skeptisch zu sein und auch Kritik zu äußern. Was seit dem passiert ist für alle überraschen und keiner meckert jetzt noch, im Gegenteil wir sind alle völlig buff von dem was auf einmal gespielt wird.

    Wer meint das die Spieler, der Trainer oder das Management bis zu diesem Zeitpunkt nicht gemeckert hat wird wohl sehr falsch liegen, sonst hätte sich sicherlich auch nichts geändert und auch jetzt gibt es noch Dinge an denen man "meckern" kann.

    Diese Saison liest man echt wenig troll Kritik.

    • Offizieller Beitrag

    1. Das könnte nichts mit Moral zu tun haben, sondern mit dem Spiel 2 Tage später gegen Dresden.

    2. Ich finde es schlimmer, wenn der Gegner sich schont und einen auf Mitleid macht als abgeschossen zu werden. Lieber ein ehrliches 0:14 als ein geschenktes 0:8.