Stimmung bei den Spielen / Rolle der Fanszene

  • Gibt es Überlegungen der Fanclubs, wie man in der neuen Saison einfache Gesänge wiederbeleben kann, um (wieder) mehr Stimmung zu bekommen? Alle neuen Spieler betonen die tollen Fans und wir waren wirklich mal die besten Fans der Liga. Wollen wir da wieder hinkommen?

    Erstens waren die neuen Spieler teilweise noch nicht geboren als diese Aussage den Tatsachen entsprach und zweitens gehört diese Floskel ins Repertoire so wie "Guten Morgen " um 08:30 Uhr... :D


    Deinen Ansatz da nachzufragen find ich trotzdem gut und richtig. Vielleicht bewegt sich ja da was in der kommenden Saison wo der "7. Mann" in engen Spielen schon wichtig werden kann.

    Das sollten zwei getrennte Aussagen sein. a) alle reden immer von toller Stkmmug (dass das eine Floskel ist, ist mir klar, aber uns eilte der Ruf wirklich mal voraus) und b) wir WAREN das in der Tat mal….

  • Gibt es Überlegungen der Fanclubs, wie man in der neuen Saison einfache Gesänge wiederbeleben kann, um (wieder) mehr Stimmung zu bekommen? Alle neuen Spieler betonen die tollen Fans und wir waren wirklich mal die besten Fans der Liga. Wollen wir da wieder hinkommen?

    Erstens waren die neuen Spieler teilweise noch nicht geboren als diese Aussage den Tatsachen entsprach und zweitens gehört diese Floskel ins Repertoire so wie "Guten Morgen " um 08:30 Uhr... :D


    Deinen Ansatz da nachzufragen find ich trotzdem gut und richtig. Vielleicht bewegt sich ja da was in der kommenden Saison wo der "7. Mann" in engen Spielen schon wichtig werden kann.

    Das sollten zwei getrennte Aussagen sein. a) alle reden immer von toller Stkmmug (dass das eine Floskel ist, ist mir klar, aber uns eilte der Ruf wirklich mal voraus) und b) wir WAREN das in der Tat mal….

    Schade, dass das spätestens seit dem DEL2 Aufstieg immer weiter abgenommen hat. Ich persönlich bin 2007 das erste Mal beim Eishockey gewesen, da war noch eine andere Stimmung. Ob es davor noch besser war kann ich nicht beurteilen, wahrscheinlich schon. Einige Gesänge vom damals hat man gefühlt seit Jahren nicht mehr gehört. Dafür dann etwas einschläfernde Lyrik 😅

  • Ich glaube die immer weniger werdende Stimmung hat weniger mit der Lyrik zu tun, viel mehr mit dem Wandel der Generation.

    Ihr wisst ja wie grösstenteils die Jugend von heute ist…


    Trotzallem sind auch viele erwachsene auf dem Heuboden die mit beschränkten Armen da stehen und sich dann am Ende hinterher über die miese Stimmung beschweren.


    Auch wenn ich für die Aussage gesteinigt werde, hoffe ich doch irgendwie dass man sich mit der ehemals „bösen Mitte“ einigt und ihr noch eine Chance gibt.

  • Wo sind die Steine? :S


    Ich brauche die Kids nicht.

  • Ja mag ja sein dass es nicht mehr geklappt hat mit denen.

    Aber dann muss von den anderen halt auch mal was kommen. Und das war die Saison über gesehen einfach schlecht. Das muss man leider so sagen

  • Die Stimmung war ja wohl auch so schlecht, weil die Spielerei Grütze war… Die Halle war im Spiel 7 gegen Nauheim so was von bereit…die Mannschaft hat halt geschafft, alles kaputt zu machen…

    Daher, erst Mal Leistung, dann kommt auch die Stimmung zurück …. Ohne Wichtigtuer ,

  • Mit denen gab es doch auch keine Stimmung.


    Und zum Thema "Alte" Lieder kann ich nur sagen, jedes mal wenn ich welche anstimmen werde ich von allen Seiten angeguckt als spräche ich eine andere Sprache.

  • Du willst ja auch eine U-Bahn bauen... 8o

    Oder einen Tierpark bauen? :/

    Oder singst Du etwas zur ESG ?

  • Schlechter könnte es noch werden... Aber ja, wirklich gut war es nicht, da hast du schon recht. Aber für eine Besserung braucht es eben keinen "schwarzen Block" sondern Jungs und Mädels die Bock haben Stimmung für alle zu machen und nicht nur für sich selbst.

  • Ja da gebe ich dir recht. Aber vllt finden sich ja paar vernünftige von denen irgendwo abseits auf dem Heuboden wieder und passen sich dem ganzen an,ohne sich in den Mittelpunkt zu stellen.

  • Für die ESG bin ich zu jung.

    Einen Tierparkt können wir dann in der DEL gerne wieder bauen.

    Aber so manches aus den letzten beiden Zweitligazeiten würde heute durchaus noch/wieder passen.

  • Die Stimmung war ja wohl auch so schlecht, weil die Spielerei Grütze war… Die Halle war im Spiel 7 gegen Nauheim so was von bereit…die Mannschaft hat halt geschafft, alles kaputt zu machen…

    Daher, erst Mal Leistung, dann kommt auch die Stimmung zurück …. Ohne Wichtigtuer ,

    Aber müsste es nicht genau andersrum sein? Wenn es auf dem Eis nicht läuft, dann muss von den Rängen ein Feuerwerk kommen, so kann man den Funken auf die Spieler überspringen lassen und das Spiel (evtl) mit beeinflussen. Ich meine mich zu erinnern, dass es das in den frühen 2000ern mal gegeben hat...

  • Und auch heute zeigt sich wieder, erstens haben die Sitzplätze (bis auf wenige Ausnahmen) absolut keinen Bock sich irgendwie am Gesang zu beteiligen, klatschen ist das Maximum der körperlich zumutbaren Anstrengung.

    Und zweitens keine Sau kennt irgendwelche Liedtexte , das wird aber auch nichts wenn man nach dem "ansingen" direkt abbricht, weil kaum einer mitsingt und wenn die Lieder über Jahre nicht oder fast nicht gesungen werden- es wird Zeit für ein Huskyliederwiki oder Gesangheft oder Liederkurs.

  • Ich fand die Stimmung heute richtig . Und was soll man bei so einem Thekenspiel auch singen?

    Du fandest die Stimmung richtig? Für so ein Spiel? Nicht dein ernst?! Es sei denn ich habe irgendwelche verdeckten Smileys übersehen.


    Die Spieler haben sich viel Mühe gegeben uns zu animieren mitzumachen. Es kam..... nicht viel! Ich hätte mir mehr Gesänge und Geschrei gewünscht wenn da unten was passiert!


    Die Schiris haben uns animiert mitzumachen. Es kam.... Nichts! "Schiri, wir wissen wo dein Auto steht"

    "Oh hängt sie auf die schxxxx Sxx"


    "Layla" , von mir aus auch 3 mal. Aber:

    - nicht inflationär 10 x

    - nicht wenn es überhaupt nicht passt


    Wo sind die "Zehn kleinen Jägermeister"?

    Wo ist das Brot? "Eins mit Schinken, eins mit Ei"

    "Löwen in den Zoo"!

    So viele mögliche Lieder die man kennt oder kennen sollte.


    Was passiert da im vorderen Bereich des HB? Man versucht zu animieren mitzusingen. Wie macht man das? Auf die gleiche, dumme Art die schon seit Jahren, besser seitdem Volker nicht mehr oben steht, nicht funktioniert weil sie nicht funktionieren kann. Das funktioniert nicht weil, wie schon oft erklärt, in dieses Megafon wild reingebrüllt, dabei von einer zur anderen Seite geschwenkt wird und nie mehr wirklich mitbekommt was eigentlich gesungen werden soll.

    Der/die Vorsänger:in gehört oben in die Mitte damit jeder mitbekommen kann was nun abgeht.


    Das heute war für mich eine ganz schlimme Offenbarung was die Stimmung in der Halle angeht.

  • Ja, ich fand die Stimmung tatsächlich gut. Allerdings habe ich das Spiel auch nur bei Sprade gesehen, weil mich die Veranstaltung vorab kein bisschen gekickt hat und ich zum Glück auch nicht schwach geworden bin.

    Im ‚Fernsehen‘ war es bspw. bei den Interviews von der Bank immer richtig laut. Beim Einlauf wurden die Namen aller Spieler gut mitgerufen. Was da gesungen wurde? Keine Ahnung, denn da hab ich tatsächlich nicht zugehört. Es hat den Leuten aber scheinbar Spaß gemacht.


    Ich kann natürlich alles nachvollziehen, was Du schreibst. Nur haben sich die Lieder nicht ganz genau dem Niveau dieser Veranstaltung angepasst ? Ein der Hallensprecher der dauernd zum saufen animiert, Freibier Ausschank während des Spiels, Angetrunkene Spieler. Das war einfach Ballermann in der Eishalle und hatte rein gar nichts mit einem richtigen Eishockeyspiel zu tun. Daher kann es in meinen Augen auch nicht die Benchmark für die Saison setzen.


    Hätte ich für so eine Veranstaltung 38.-€ auf nem Sitzplatz bezahlt, mich hätte man maximal zum Becherwerfen animieren können. So fand ich es für 5 .-€ Sprade prima .

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen 🖕