Saisonstart trotz Corona

  • So, gute Neuigkeiten.


    In Hessen darf ab dem 1. August wieder der uneingeschränkte Trainings- und Spielbetrieb von Kontaktsportarten stattfinden.

    Quelle: https://merkurist.de/wiesbaden…ab-august-beschlossen_Tb9


    Was Zuschauer angeht, bedarf es (wie erwartet) individueller Hygienekonzepte an den einzelnen Standorten, um bspw. Menschenansammlungen vor Stadien und Hallen oder bei der Nutzung sanitärer Anlagen zu vermeiden.

  • Kassel hat keinen Bürgermeister sondern eine Bürgermeisterin und die ist nicht für das Gesundheitsamt oder Ortnungsamt zuständig. Auch der Oberbürgermeister hat hier keine Zuständigkeiten

    na ja, das Sportamt und das Rechtsamt liegen im Dezernat des Kassler OB s. Warum hat er dann keine Zuständigkeit ?

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen. 🖕

  • Bisher war es immer so das Gesundheitsämter für Einschätzung von Lagen, Prüfung von Konzepten und Erteilung von Erlaubnissen zuständig waren. Und die Ordnungsämter dies dann kontrollierten und durchsetzten. Und das fällt alles nicht in das Dezernat von Geselle, was er aber mit seinem Ego scheinbar nicht überein bekommt.


    Im Auestadion ist sie Lage eine andere. Dieses ist eine Liegenschaft der Stadt und damit ist Geselle als Sportdezernent Hausher.