Gerüchte Neuzugänge/Abgänge

  • Der DK Start mit Rossi im Hintergrund ist eine Katastrophe!

    Nur für das Protokoll: Stand heute ist Rossi Chef von Kehler und damit hauptverantwortlich für die sportliche Ausrichtung.

    Wer um alles in der Welt investiert denn noch in dieses Projekt? (...)

    Da gebe ich dir absolut Recht. Dass der DK- Verkauf unter Rossi beginnt, wird viele davon abhalten. (...)

    hach ja. Erst hieß es, "so lange Rossi Trainer ist, komme ich nicht mehr in die Halle" jetzt ist er kein Trainer mehr und die Leute lassen sich wieder etwas anderes einfallen...

  • Letztendlich hat man mit der MT nur einen einzigen nennenswerten Konkurrenten, der Zuschauer kosten KANN.

    Der Zuschauer KOSTET. Das ist doch keine Möglichkeitsform mehr. Ich kann nur persönlich sprechen, wir waren diese Saison zum ersten Mal mehr beim Handball als in der Eishalle.


    Die halten ihren Zuschauerschnitt, letztes Jahr waren es 300 Zuschauer mehr im Vergleich zur Saison davor. Das einzig “Positive“: Bei einem Fassungsvermögen von 4.300 und einem aktuellen Schnitt von ca. 4.200 kann da nicht mehr viel abwandern wenn man in einem/zwei Jahren nochmal mehr investiert und richtig oben angreift. Da geht man step-by-step mit seinen Zielen und haut keinen großkopferten 5-Jahres-Pläne raus...

    Stimmt schon, dennoch ist ein 4300-Zuschauer Konkurrent immer noch Luxus, gemessen an der Größe des sonst konkurrenzarmen Einzugsgebietes.

    Kann LewAshby nur beipflichten, die Probleme sind absolut hausgemacht. Nahezu jeder andere Standort der Liga hat schwierigere Voraussetzungen..

    hach ja. Erst hieß es, "so lange Rossi Trainer ist, komme ich nicht mehr in die Halle" jetzt ist er kein Trainer mehr und die Leute lassen sich wieder etwas anderes einfallen...

    Jetzt? Ist er seit Oktober nicht mehr, guten Morgen ;)

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Sorry, nichts für ungut.... aber könnt ihr bitte für eure Diskussion nen extra Thread aufmachen, bzw sie woanders austragen ?!?!

    Denn für die, die wirklich mal an neuen Gerüchten für Neuzugänge interessiert sind, ist es extrem anstrengend sich durch den ganzen „Müll“ zu lesen .

  • Über was regt ihr euch eigentlich auf? Vertrag ist Vertrag, und wenn eine Partei nicht will dann muß die andere eben eine Abfindung zahlen.

    Tut sie das nicht dann läuft der Vertrag normal bis zum Vertragsende weiter und der AG kann zumindest auf die Arbeitskraft zurück greifen.

  • Gefährdeter DK Verkaufsstart ? Nach den Bildern von heute war da trotz /wegen/mit/ohne Rossi einiges los. Und das freut mich !


    Zu den Gerüchten. Außer mir noch jemand was von Dennis Reimer gehört?

    :!:Huskies Saison 19/20 : größer, stärker und dabei schneller :!:

  • Nach den Bildern von heute war da trotz /wegen/mit/ohne Rossi einiges los.

    Der harte Kern, die Spezis, die Die-Hards werden immer zugegen sein und selbst in den schlechtesten Saisons war beim DK-Verkaufsstart eine gewisse Masse an Leuten am Shop. Daher ist diese subjektive Beobachtung nicht wirklich Gradgeber. Mal schauen, wie gut die "Prämien" für die runden Dauerkarten über social media vermarktet werden, ob man da einen Maßstab ansetzen kann. Alles andere ist nur Schätzen.

    Den Namen Reimer im Zusamenhang mit Huskies höre ich zum ersten Mal.

  • Weshalb zu weit? Wenn zwei Herren abstimmen, News erst zu veröffentlichen, wenn der eine einen neuen Job gefunden hat und man sich dadurch ein Jahresgehalt einspart! Dann das Geld lieber in einen Top-AL investieren 😉

    Und der Top-AL soll dann Duffy werden oder der Defender oder der weitere Stürmer? Top-AL ist schon ein Begriff den ich mit Spielern füllen würde die schon Europaerfahrung haben. Dresden mit Lamoureux, Frankfurt mit Ranta. Das sind Top-Transfers. Wenn Kassel jetzt MacAuley holt oder Heywood ok, dann lass ich mir das gefallen aber wenn die fehlenden beiden AL auch wieder Wundertüten sind dann wirds riskant. Sicher kann es sein, dass z.B. ein Duffy 70 Punkte macht wenn zwei weitere in der Formation für ihn hier den Bodyguard spielen. Dennoch ein Risiko derart weiche Spieler zu holen. Dem Kader fehlt ganz klar Härte, da würde mir z.B. ein Tim Miller ganz gut gefallen und einfach eine AL aufheben...

  • Dem Kader hat schon letztes Jahr die Härte gefehlt, mal abgesehen vom Geleitschutz fahren, anstatt zu verteidigen. Was da nachgeschlagen werden konnte vorm Tor... da hätte es vom Bremerhaven sofort Backenfutter gegeben. Mir fehlen speziell 2 Dinge: Härte und Scoringpoential, auch wenn die AL einschlagen. Kehler will hier ganz klar 3 ähnlich starke Reihen haben.

    Vor kurzem war man noch an Stephan dran was zeigt, dass wir anscheinend noch einen gehobeneren Deutschen für die Abwehr suchen.

    Wenn Moser, Burns und die AL kommen, hätte man glaube ich schon mit Bettahar/ Christ einen überzähligen Spieler, weshalb mir ein Miller Transfer nach Kassel nicht realistisch erscheint.