Gerüchte Neuzugänge/Abgänge

  • Die beiden noch zu vergebenen AL Stellen sind der Knackpunkt. Kommen da zwei Leute die richtig was können, dann haben wir kommende Saison nen richtig starken Kader. Man muss jetzt die perfekten Ergänzungen verpflichten. Ich erhoffe mir noch jemanden der Pimm richtig in Szene setzen kann... Der kann nämlich Tore schießen. .In der richtigen Formation


  • Absolut! Davon hängt jetzt einiges ab! Collins wäre einer, durch den Pimm einen richtigen Schub kriegen würde! Mit Weller würde es in meinen Augen nicht zusammen passen, wer schießt dann die Tore :-\


    Fugasi meint das genau andersrum, oder? Bin aber eher bei dir, denn in meinen Augen ist Pimm eher der "Vorbereiter" als der "Vollstrecker".


  • Joel Johansson aus Bad Nauheim verlängert nicht. Laut der PM (http://ec-bn.de/ecbn-neu/news-…nischen-faehigkeiten.html) sind mehrere DEL2-Teams an ihm dran...


    Deshalb werfe ich mal die Frage (nicht das Gerücht) in den Raum: Könnte er ein Kandidat für eine mögliche AL-Defender-Stelle sein?


    Was meint ihr?


    Ich glaube nicht an einen weiteren AL Defender. Vor allem keinen offensiven. Wir haben mit Little, Heinrich und wohl auch Reiss offensiv schon genug. Was wir brauchen ist richtige Defensive und im Idealfall ein bisschen Größe. Zumal ja evtl doch wieder Maginot erhältlich sein könnte und der ist Defensiv eher ne Katastrophe. ;)


    Ich gehe davon aus, dass die zwei noch nicht besetzten Importstellen Stürmer sein werden. Und so es keine Verletzungen gibt erwarte ich dann im Januar als 5. Import noch einen Verteidiger als Option.


  • Ich gehe davon aus, dass die zwei noch nicht besetzten Importstellen Stürmer sein werden. Und so es keine Verletzungen gibt erwarte ich dann im Januar als 5. Import noch einen Verteidiger als Option.


    Daran glaube ich momentan nicht (mehr). Ich hoffe noch darauf, dass Michi Christ verlängert. Mit zwei weiteren offensiven AL wären dann vier offensive Reihen voll besetzt. Da wäre kein Platz mehr für FöLis, zumal man ja auch noch dem Kasseler Nachwuchs Spielpraxis geben will. Dazu wären dann auch noch 3 Plätze in der Verteidigung zu besetzen. Gute deutsche Verteidiger zu finden wird nicht so leicht sein. Da könnte mann die noch relativ große Lücke mit einem Ausländer relativ einfach verkleinern.


    Unabhängig davon - einen wie JJ würde ich in Kassel sehr gerne sehen. Die weiteren Plätze in der Verteidigung kann man ja noch defensiver besetzen ;D

  • Daran glaube ich momentan nicht (mehr). Ich hoffe noch darauf, dass Michi Christ verlängert. Mit zwei weiteren offensiven AL wären dann vier offensive Reihen voll besetzt. Da wäre kein Platz mehr für FöLis, zumal man ja auch noch dem Kasseler Nachwuchs Spielpraxis geben will. Dazu wären dann auch noch 3 Plätze in der Verteidigung zu besetzen. Gute deutsche Verteidiger zu finden wird nicht so leicht sein. Da könnte mann die noch relativ große Lücke mit einem Ausländer relativ einfach verkleinern.


    Unabhängig davon - einen wie JJ würde ich in Kassel sehr gerne sehen. Die weiteren Plätze in der Verteidigung kann man ja noch defensiver besetzen ;D


    Momentan ist das die wahrscheinlichste Option. Natürlich würde ein JJ Kassel gut zu Gesicht stehen, aber für welches Team wäre er keine Bereicherung? Die Frage ist was dem Team noch fehlt und das ist meiner Meinung nach kein Verteidiger mehr (in AL-Qualität). Wenn man sich unseren Sturm bis jetzt so anschaut hat man sich, finde ich, in der Tiefe (bis zum Praxistest natürlich nur auf dem Papier) verbessert. Hungerecker, Koziol, Klöpper, alles junge Talente. Mit Ritter, Carciola, Klinge, Merl auch gute deutsche Ü-Spieler. Letzte Saison haben aber auch 1-2 Torjäger gefehlt. Diejenigen, die die Dinger einfach reinmachen, so stupide das klingt. Ich denke diese Spieler, die in jeder Sekunde gefährlich sind, wie eben ein MacQueen oder Collins sind für die Offensive unentbehrlich, weil sie eben ihre Reihe und ihre PP-Formation extrem aufwerten. Ohne solche Spieler kann es dazu führen, wie in letzter Saison auch gesehen, dass wichtige Tore einfach viel länger brauchen um zu fallen und man ne schlechtere Chancenverwertung hat. Da wie schon vor mir erwähnt auch nichtmehr viel Platz in der Offensive ist, hoffe ich doch mal auf ne Koorperation mit Hannover zum Beispiel (Koziol war ja auch bei Duisburg, wobei OL wohl nicht sein Ziel mit dem Wechsel war und die Mannheimer da wohl auch nicht mitspielen dürften, falls die Koorperation noch steht), womit diese Option auch schon wieder unrealistisch ist ^^ Naja, will man wirklich die 4. AL in die Verteidigung stecken, sollte man sich zumindest bei dem einen AL-Stürmer der dann noch kommt sicher sein, dass er über die nötige Torgefährlichkeit und Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor verfügt.
    Aber genug gemeckert, der Kader sieht bis jetzt sehr gut aus und lässt zusammen mit dem Vorbereitungsturnier die Vorfreude auf die neue Saison wachsen. Bis auf letzte Saison hatten wir doch noch immer Glück was unsere AL-Besetzung anging.


  • Impliziert das dann nicht auch folgendes?
    - Maginot werden wir wohl als FöLi nicht im Huskies-Dress sehen
    - Proft spielt wohl auch in Mannheim keine Rolle mehr
    - Pante versucht es in Nordamerika


    Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Allerdings muss die aktuelle Meldung aus Mannheim ja nicht heißen, dass sie abschließend ist. Vielleicht sind die weiteren Personalien noch nicht 100%ig geklärt. Und man schien ja in Mannheim auch einer möglichen Verpflichtung Lukas Laubs (wäre auch FöLi-berechtigt) nicht abgeneigt.


    Allerdings glaube ich nicht, dass Maginot nächste Saison oft als FöLi zur Verfügung stehen würde - wenn überhaupt. Hat ja letzte Saison schon oft für Mannheim gespielt. Und auf Proft könnte ich persönlich ja eher verzichten...


  • Impliziert das dann nicht auch folgendes?
    - Maginot werden wir wohl als FöLi nicht im Huskies-Dress sehen
    - Proft spielt wohl auch in Mannheim keine Rolle mehr
    - Pante versucht es in Nordamerika


    Würde ich nicht so sehen. Ich denke mal, dass wir noch 1-2 weitere Spieler bekommen werden, zumindest mal noch einen Goalie.

  • Maginot wurde ja auch kommuniziert, dass er fest in Mannheim eingeplant ist. Wie fest das "fest" wirklich ist, werden wir erst sehen. Mit jeder Nachverpflichtung wird er wahrscheinlich näher an eine Förderlizenz rücken.


    Pante scheint bislang ein ungeklärter Status zu sein. Keine Nachricht von Mannheim, keine Nachricht von Kassel, der letzte Stand war "Nordamerika", aber es gibt Stimmen, die ihn immer noch regelmäßig in Kassel sehen...was auch immer das zu bedeuten hat.


    Proft ist das größte Fragezeichen in diesem Trio...mal abwarten.


    Es bewegt sich noch so viel auf dem Transfermarkt, mehr als eine Momentaufnahme ist generell nicht möglich.