Wünsche-Thread: Kader 2019/20

  • Aktuell natürlich nicht realistisch, was allerdings ausschließlich an ihrer nachgewiesenen Fähigkeit liegt, auf junge Spieler zu setzen. Wer immer noch denkt, Frankfurt habe sehr viel mehr Geld zur Verfügung, während hier 8 AL auf der payroll stehen, begreift nicht, dass dort einfach effizienter gearbeitet wird.

    Obendrein: Auch in diesem Fall geht es nicht rein um den konkreten Spieler, eher um sein Profil. Jung, sehr talentiert, dennoch gerade noch denkbar für DEL2. Und Zack ist Fritz am Start, während Rico und Joe längst wieder schlummern. Erstmal ausruhen nach der anstrengenden Saison. Und überhaupt, man hat ja mit Marco Müller verlängert.


    Das Problem liegt im Mindset, nicht aufm Konto! Frankfurt zahlt auch keine Mondgehälter, sondern besticht in erster Linie mit Konzept und Perspektive

    Frankfurt überzeugt vor Allem immer dann mit Perspektive, wenn es nur um die goldene Ananas, sprich Nichtaufstieg geht..... Nicht umsonst hat man sämtliche Play-Off-Serien "mit Wirkung" gegen Kassel verloren, nämlich in der DEL und auch beim Zweitligaaufstieg in den Oberliga-Play-Offs..... Und mit wieviel Perspektive Fritzmeier arbeitet, na ja, kannst ja mal in Krefeld oder so nachfragen..... Mit der Kohle, die in Offenbach in die Mannschaft wandert, und ich betone, in die Mannschaft, stellen wir dort jeder für sich auch ne tolle Truppe auf. Meinst du ernsthaft, es wäre Zufall, daß in egal welcher Liga, in der Kassel und Offenbach zusammen gespielt haben, sich über die Jahre die Südhessen am Ende immer stärker in Szene gesetzt haben? Geld schießt keine Tore, aber es erleichtert die Sache gerade auf Dauer ungemein......

  • Obendrein: Auch in diesem Fall geht es nicht rein um den konkreten Spieler, eher um sein Profil. Jung, sehr talentiert, dennoch gerade noch denkbar für DEL2. Und Zack ist Fritz am Start, während Rico und Joe längst wieder schlummern. Erstmal ausruhen nach der anstrengenden Saison. Und überhaupt, man hat ja mit Marco Müller verlängert.

    Hungerecker, kannst dir aussuchen welchen


    Zitat von LewAshby

    Wir reden ja immer noch vom Ist- Zustand und nicht was wir für Potential haben. Leute wie die Hungereckers hatten Vereine wie FFM einfach nicht auf dem Schirm, wogegen Schinko mit gewissen Vorschusslorbeeren ausgestattet ist.

    Ist es nicht gerade die große Expertiese, solche Spieler zu endecken. Als jene, die jeder auf dem Schirm hat?

  • "Sommerpausenschlaf" leider nicht nicht für sie, daher kommt dieser Kommentar nicht unerwartet!

  • Frankfurt überzeugt vor Allem immer dann mit Perspektive, wenn es nur um die goldene Ananas, sprich Nichtaufstieg geht..... Nicht umsonst hat man sämtliche Play-Off-Serien "mit Wirkung" gegen Kassel verloren, nämlich in der DEL und auch beim Zweitligaaufstieg in den Oberliga-Play-Offs..... Und mit wieviel Perspektive Fritzmeier arbeitet, na ja, kannst ja mal in Krefeld oder so nachfragen..... Mit der Kohle, die in Offenbach in die Mannschaft wandert, und ich betone, in die Mannschaft, stellen wir dort jeder für sich auch ne tolle Truppe auf. Meinst du ernsthaft, es wäre Zufall, daß in egal welcher Liga, in der Kassel und Offenbach zusammen gespielt haben, sich über die Jahre die Südhessen am Ende immer stärker in Szene gesetzt haben? Geld schießt keine Tore, aber es erleichtert die Sache gerade auf Dauer ungemein......

    In der Era Fritzmeier läuft da schon vieles anders, auf einmal spielen dutzende junge Deutsche dort statt ein zusammengekauftes Team aus (Halb-)Kanadiern - das gibt es seither eher in Kassel zu sehen.

    Und das waren vormals eben keine tollen Truppen, trotz "ach so hohem Etat". Kannst ja einfach mal bei Tim Kehler nachfragen ;)

    Wie hier übrigens 8 AL, 3 Headcoaches, 2 Manager finanziert werden plus Gron, Kuhn usw. und Frankfurt bei Mueller ausgestochen wurde, na das lässt du mal wieder geschickt hinten runter fallen, weil passt halt nicht in die Argumentation und so ;)

    Aber was antworte ich überhaupt noch auf dein revisionistisches Geschwurbel?

    Der Frauenhandball in Fritzlar und der Schachclub in Schauenburg zieht uns ja jedes Wochenende bis zu 4 Zuschauer ab.

    Daran liegts, völlig klar.


    Zum Thema:


    Daniel Haase, in meinen Augen ein interessanter Spieler (U-24, Defender), verlässt Kaufbeuren.

    Lukas Laub soll hingegen ebenfalls zu den Löwen zurückkehren, sofern kein DEL-Angebot dazwischenfunkt.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3


  • Was ist eine Era ??? Kann man das essen ??? Ich kenne höchstens eine Ära...... Wenn ihr schon meint, Leute, die nicht eure Meinung teilen, in einem DISKUSSIONSFORUM diffamieren zu wollen, solltet ihr zumindest Worte wählen, die ihr auch kennt......

    Zum Thema Zuschauerzahl nur soviel: Wo sind eigentlich die Horden an Zuschauern, die hier von Einigen nach dem Trainerwechsel versprochen wurden ??? Ich sehe keine.


    Zum Thema: Nein, ich glaube nicht, daß Haase kommt. Eher jemand aus dem Trio McNally, Tramm oder Reinig. Oder auch mehr als einer.

  • Reinig ist schon längst in Bad Nauheim fix...

    Soviel zur Expertise 😁


    Stephan der verlorene Sohn wäre eine Bombe. Aber ehrlich gesagt sehe ich ihn absolut in der DEL, evtl. kleineres Team.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Hier ein paar Kandidaten für den Top-Defender:
    Davis Vandane (27, R, 193, 91)

    Ian Brady (25, R, 183, 93)

    Gleason Fournier (27, L, 183, 87)

    Graeme McCormack (28, R, 185, 93)


    Mit der Verpflichtung von Bettahar würde ich inzwischen eher auf 3 AL-Center gehen.


    Karachun(L) – C1 /Sylvestre(L)? – Mueller(R)

    Kirsch(L) – Trivino(L) – Ledlin(R)

    Spitzner(L) – C3 /Duffy(R)? – Bettahar(R)

    Christ(L) – C4 /Burns(L)? – F4(R) /Moser(L)?


    Ich hab zu den vakanten Positionen und den gerüchteten Spielern nochmal ein paar Alternativen rausgesucht, nicht alle sind aber unbedingt Wünsche.

    Natürlich kann man bunt mischen, als zentral erachte ich allerdings, dass jede Reihe einen guten Bullyspieler hat, deswegen eher der Gedanke an 3 AL-Center.


    C1/C3:

    Sebastien Sylvestre (25, L, 185, 86)

    David Pacan (28, R, 191, 94)

    Brock Higgs (27, L, 180, 84)

    Peter Quenneville (27, R, 182, 84)

    Zac Lynch (27, R, 183, 86)

    Alexis Loiseau (25, L , 185, 81)

    Brady Vail (25, L, 183, 88)

    Judd Blackwater (31, L, 183, 87)


    Ben Duffy (27, R, 178, 79)

    Tanner Sorenson (26, R, 175, 81) - hat mit Trivino in der VHL gespielt

    Steven Iacobellis (25, R, 175, 77)

    Myles Powell (24, R, 175, 79)

    Brendan Conolly (32, L, 173, 82)



    [Paar AL-Winger, die bei der Suche abgefallen sind:

    Guillaume Asselin (26, R, 180, 88)

    Darcy Murphy (27, L, 178, 84)

    Zach O'Brien (26, R, 180, 187)]



    C4:

    Nathan Burns (25, L, 185, 81) - Bullystärke unklar

    Christian Kretschmann (26, R, 180, 85) - Bullyquote zuletzt eher schlecht, allerdings DEL

    Chris Stanley (39, L, 185, 99) - Ich hab ja ne Schwäche für den Typ 'Wycisk' in Reihe 4 :D



    F4:

    Ryon Moser (27, L, 183, 78)

    Lukas Laub (25, L, 180, 80) - eher andere Reihe

    Dennis Reimer (25, L, 196, 101) - Reihentausch mit Bettahar

    Als interessante junge Deutsche (Hoffnung stirbt zuletzt):

    Constantin Koopmann (21, L, 182, 87) - ähnlich wie Spitzner

    Timo Bakos (18, L, 187, 79)

    Maurice Becker (21, L, 187, 96)

    Thomas Reichel (20, L , 190, 88)

    Nico Kroschinski (21, L, 183, 80)

    Mike Glemser (21, L, 184, 83)


    Ich würde den eigenen Pool an jungen Spielern gern noch um 1-2 aufstocken, denn aktuell ist es doch etwas auf Kante genäht. Unsere Fölis für Wolfsburg brauchen wir selbst, die Wolfsburger Fölis (außer Spitzner) wird man hier eher nicht sehen. Also: Verletzungspech vorbeugen und Konkurrenzkampf schüren.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

    Einmal editiert, zuletzt von bass ()

  • Wer zahlt das? Du? Eines ist bei der ganzen Kaderplanung (wieder) offensichtlich. Komisch nur, daß es die Meisten nicht merken, oder schlicht nicht Merken WOLLEN.... Was genau, sage ich jetzt nicht. Sind ja alle so Freaks, daß sie sich das selber ausrechnen können.... Wobei die Betonung auf "Rechnen" liegt......

  • Was für Träumereien? Die Spieler wurden doch sogar gerüchtet.


    Und dass die verbleibenden AL - gerade nach Duffy aber so richtig sitzen müssen, sollte auch jedem klar sein.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3

  • Was für Träumereien? Die Spieler wurden doch sogar gerüchtet.


    Und dass die verbleibenden AL - gerade nach Duffy aber so richtig sitzen müssen, sollte auch jedem klar sein.

    Wenn ihre Spielerträume alle wahr werden sollten dann stürzen sie das Kasseler Eishockey tatsächlich in den Konkurs! Das wollen sie aber doch nicht oder?

  • DU hast aber schon gelesen, dass die Spieler nicht alle kommen sollen, sondern nur eine Auswahl? Wovon einer prompt heute verkündet wurde.. Sehe da wenig Spieler, die das Kasseler Eishockey in den Konkurs stürzen würden, aber du kannst gern argumentieren und begründen, welcher Spieler das täte. Ach nein, kannst du ja eben nicht :)

    Mal wieder nichts als unqualifizierte Provokation vom kleinen Trollo.

    Und andernorts liked er sogar nen Beitrag, der Inhaltlich exakt das gleiche sagt, nämlich, dass die restlichen 2 AL sitzen müssen.

    Kann man nicht ernst nehmen.

    "Warum sollte eine Eishockeydynastie ihr Alleinvertretungsrecht auf Eis in Kassel aufgeben?

    Das ist eine Lizenz zum Gelddrucken."

    <3