Gerüchte Neuzugänge/Abgänge

  • Na hoffentlich finden wir noch jemanden mit Deutschem Pass in seinem Stammbaum. Geben wir ihm eine Chance, aber er sieht nicht nach einem Center bzw. dem gesuchten Knipser aus. :-\

  • Auf alle Fälle fehlt uns noch der abgezockte Center mit viel Torgefahr!! Die Defensive steht in meinen Augen sehr ordentlich, gerade durch Mike mit deutlich mehr Zug zum Tor!


    Keller Pante


    Little Reiss
    Heinrich Müller
    Maginot Rogl
    Kraus


    Klinge Merl Pimm
    Carciola XXX Della Rovere
    Meilleur Hungerecker Ritter
    Klöpper Koziol Christ
    Ledlin

  • Die Verpflichtung von Stefan Della Rovere,einen devensive starken Stürmer,mit zuletzt aufsteigenden
    Scoring finde ich nicht verkehrt.Das man in der Del2 mit einen Etat von ca 2.7 Millionen Etat einen
    Torjäger auf Del Niveau, (wo die Etats bei ca 5.5 bis 13 Millionen liegen) nicht immer verpflichten kann,sollten die Lautstarken Kritiker berücksichtigen.Ich erinnere an dieser Stelle gerne einmal an einen John Zeiler der eine sehr wichtige Rolle als ausländischer Leistungsträger hatte und auch nur
    8 Saisontore geschossen hat.Ich persönlich würde mich über den fehlenden Center über Matt Mackay
    sehr freuen.So könnte man,den für mich fehlenden Verteitiger,mit einen Ausländer besetzten.


  • Fragt sich nur, warum die anderen DEL2-Teams es auch auf die Reihe bekommen, sogar mehr als einen vernünftigen AL-Stürmer zu verpflichten, und das unter teils viel schwierigeren Rahmenbedingungen als im verwöhnten Kassel ;)
    Von DEL-Niveau redet ja gar keiner, aber zweite österreichische Liga ist davon doch nen gutes Stück entfernt.
    Diese AL ist völlig verschenkt, zumal, wie du richtig anmerkst, Leute wie Mac Kay auf dem Markt sind, die den Job auch ohne AL machen können.

  • ..noch nie spielen gesehen, aber schon von verschenkter AL reden/schreiben finde ich immer wieder geil.
    Bin gespannt wie Della Rovere sich ins Team integriert und ob er uns helfen kann oben mit zu spielen.
    Wenn das Team sich ordentlich zusammen findet und Spaß am zu schauen aufkommt bin ich jetzt schon mehr als zufrieden.


  • Fragt sich nur, warum die anderen DEL2-Teams es auch auf die Reihe bekommen, sogar mehr als einen vernünftigen AL-Stürmer zu verpflichten, und das unter teils viel schwierigeren Rahmenbedingungen als im verwöhnten Kassel ;)
    Von DEL-Niveau redet ja gar keiner, aber zweite österreichische Liga ist davon doch nen gutes Stück entfernt.
    Diese AL ist völlig verschenkt, zumal, wie du richtig anmerkst, Leute wie Mac Kay auf dem Markt sind, die den Job auch ohne AL machen können.


    wer schon bereits NHL und AHL gespielt hat und zuletzt als defensivstarker Stürmer in der ersten englischen Liga, die sicher stärker als die DEL2 ist wie man an den letzjährigen Turnierergebnissen mit den Huskies gesehen hat, in jedem Spiel einen Punkt macht, der hat es verdient das man ihn erst einmal spielen sieht bevor man solche unqualifizierte Kritik vom Stapel läßt.

  • Ohja, England, Mutterland des Eishockeys.. :o ;D
    Der Kader braucht keinen, der in der fast alle zwei Spiele mal scort, sondern wirkliche offensive Durchschlagskraft: Technik, Auge, feine Hände :)

  • Es stimmt schon. Andere Teams mit weitaus geringerem Etat schaffen es, sich mit wirklich guten Leuten zu verstärken. Bei uns reicht es gerademal einen Little zurückzuholen, bei dem man weiß was er kann. Einen Ex-DEL 1 Crack, bei dem wohl auch nur die Verantwortlichen zu wissen scheinen wie gut der noch ist. Einen AL, der nicht dem angekündigten echten Center entspricht, der uns letzte Saison gefehlt hat. Und der Rest wird mit jungen Talenten und Fölis aufgefüllt. Dazu ist wenige Tage vor ofiziellem Trainingsauftakt nicht einmal klar wer erster Backup ist. Bisschen wenig für ein Team, welches in der Spitzengruppe mitspielen will. Ja, Della Rovere hat seine Europa Erfahrung und trifft laut Statistiken auch mal das Tor. Nur frage ich mich, was an dem besser sein soll, als an DeBlois, der durchaus noch mehr im Köcher hat, als das was er letzte Saison zeigen konnte. Das mag denen reichen, die einfach ihre Vereinsbrille aufhaben. Mir ist das aber etwas zu wenig. Sorry, aber dafür bin ich nicht mehr bereit, jedes Wochenende mein sauer verdientes Geld dazulassen. Mir haben letzte Saison die Spiele vom Nachwuchs weitaus mehr Spaß gemacht, als Rossi´s (unattraktives) Verständnis von Eishockey. Erstmal Leistung und alte Huskies Tugenden zeigen, dann komme ich auch gerne regelmäßig wieder.

  • Warum ist Rossis Vorsstellung vom Eishockey unattraktiv ? Er lässt schon schnell und offensiv spielen. Es ist höchstens eindimensional und durchschaubar. BT und Fr spielen in meinen Augen defensiv und unattraktiv, aber aus nachvollziehbaren Gründen.
    Wie viele AL gibt es denn in der DEL 2 Liga, die stärker sind als die von des Huskies? Das sind bei 14 Mannschaften keine 2 Hände voll.
    Und das der McKay jetzt als Heilsbringer ausgerufen wird... Die spiele die ich von Ihm gesehen haben rechtfertigen das nicht

    :!:Huskies Saison 19/20 : größer, stärker und dabei schneller :!:


  • Warum ist Rossis Vorsstellung vom Eishockey unattraktiv ? Er lässt schon schnell und offensiv spielen. Es ist höchstens eindimensional und durchschaubar. BT und Fr spielen in meinen Augen defensiv und unattraktiv, aber aus nachvollziehbaren Gründen.
    Wie viele AL gibt es denn in der DEL 2 Liga, die stärker sind als die von des Huskies? Das sind bei 14 Mannschaften keine 2 Hände voll.
    Und das der McKay jetzt als Heilsbringer ausgerufen wird... Die spiele die ich von Ihm gesehen haben rechtfertigen das nicht


    Rossis Eishockey ist offensiv?


    Für ein Team mit den Möglichkeiten Kassels (in dieser Liga) ist sein Hockey eher destruktiv und hart, erinnert immer noch an einen "Underdog". Nicht umsonst belegt man Spitzenpostionen in der Strafzeitentabelle, Schnelligkeit und Spielfreude kommen eher selten (vllt gegen die schwächsten Teams mal) auf. Das sag ich nicht aus Boshaftigkeit, sondern weil es einfach so ist. Schau dir die abgelaufene Saison an. Einhelliger Tenor nach vielen Spielen: "Man, war das ein Krampf".


    Und weiterhin gilt:


    GENAU LESEN. Niemand behauptet, dass Little (und Pimm) schwache AL seien, aber es braucht da eben 4 Top-Leute, um in der Spitzengruppe zu sein. Und "besser" als SDR ist selbst Knackstedt von Crimmitschau. SDR mag kein schlechter Spieler sein, aber die AL ist einfach zu wertvoll, um sie mit dem nächsten Defensivstürmer zu füllen, von denen man schon so viele im Kader hat. Das war letzte Saison das gleiche Problem, zu viele Schlagers, Ritters, Christs und Co. und zu wenige, die mehr als nur kämpfen können. Daraus folgte, dass "das Team die ganze Saison über Probleme hatte, Tore zu erzielen" (Zitat Rossi!).


    zu MacKay


    Weiß nicht wie du drauf kommst, er würde als Heilsbringer angepriesen. Wo? Von Wem?
    Er ist nur ein beispielhafter Spieler, der vom Potenzial in etwa mit SDR vergleichbar wäre, ohne eine AL zu verbrauchen, das ist alles.



    Es stimmt schon. Andere Teams mit weitaus geringerem Etat schaffen es, sich mit wirklich guten Leuten zu verstärken. Bei uns reicht es gerademal einen Little zurückzuholen, bei dem man weiß was er kann. Einen Ex-DEL 1 Crack, bei dem wohl auch nur die Verantwortlichen zu wissen scheinen wie gut der noch ist. Einen AL, der nicht dem angekündigten echten Center entspricht, der uns letzte Saison gefehlt hat. Und der Rest wird mit jungen Talenten und Fölis aufgefüllt. Dazu ist wenige Tage vor ofiziellem Trainingsauftakt nicht einmal klar wer erster Backup ist. Bisschen wenig für ein Team, welches in der Spitzengruppe mitspielen will. Ja, Della Rovere hat seine Europa Erfahrung und trifft laut Statistiken auch mal das Tor. Nur frage ich mich, was an dem besser sein soll, als an DeBlois, der durchaus noch mehr im Köcher hat, als das was er letzte Saison zeigen konnte. Das mag denen reichen, die einfach ihre Vereinsbrille aufhaben. Mir ist das aber etwas zu wenig. Sorry, aber dafür bin ich nicht mehr bereit, jedes Wochenende mein sauer verdientes Geld dazulassen. Mir haben letzte Saison die Spiele vom Nachwuchs weitaus mehr Spaß gemacht, als Rossi´s (unattraktives) Verständnis von Eishockey. Erstmal Leistung und alte Huskies Tugenden zeigen, dann komme ich auch gerne regelmäßig wieder.


    Kann ich nur unterschreiben!


    --


    Trivellato wird übrigens auf einmal in Nauheim gerüchtet.. Vllt kann man da noch dazwischen grätschen?


    http://www.eliteprospects.com/player.php?player=34627