E044 - Die Huskies vor dem Heimspielmarathon

  • Diskussion zum Artikel E044 - Die Huskies vor dem Heimspielmarathon:

    Zitat
    In dieser Episode vom 14. Januar 2019 sprechen wir über die letzten Spiele der Huskies gegen Bayreuth und Heilbronn. Anschließend werfen wir einen Blick voraus auf die nächsten Gegner Dresden, Kaufbeuren und Frankfurt. Bei den Fragen zu den Huskies verlieren wir uns ein wenig in der Kaderplanung für die nächste Saison und sprechen dann doch noch über die Lage der Liga. Nachdem wir etwas ausführlicher über die Eishockey Jugend berichten, erzählen wir euch im Sonstiges-Block ein wenig über die…
  • Schön, das die beiden Podcast Legenden wieder beieinander sind ! hat wieder Spaß gemacht!

    Ich kann auch bei vielen Dingen mitgehen. Zu einigen Aussagen würde ich aber doch kurz meine Meinung kund tun.

    Fangen wir mit der Einschätzung von Andy Reiß an. Für mich über Weihnachten, der mit Abstand beste Verteidiger und auch defensiv nicht so schlecht wie Ihr Ihn gemacht habt.

    Adriano ist in der Krise vorangegangen? Das ist komplett an mir vorbeigelaufen. Christ ja, er hat sich bemüht, aber Carciola war für mich einer der Gründe der Krise. Lustlos, ohne Einsatz und nicht mal in der Lage, seinen einzigen Trick anzuwenden.

    Und zum Abschluss sehe ich keinen Grund, warum Silvestre finanziell nicht zu halten wäre. Der passt doch genau in unser Schema. Zu schwach für DEL und höher, in der EBEL schlechte Erfahrungen gemacht..... wo soll er denn hingehen?

    Und ich hoffe sehr, dass epse wirklich recht mit seinen optimistischen Tipps hat. Besonders gegen FFM


    Ansonsten.... wie immer.... WEITER SO und Danke für die kurzweilige Zeit.


    PS: Ihr hättet die Analyse der einzelnen Spieler ruhig durchziehen können.... das war wirklich interessant

    :!:Huskies Saison 19/20 : größer, stärker und dabei schneller :!:

  • Adriano ist in der Krise vorangegangen? Das ist komplett an mir vorbeigelaufen. Christ ja, er hat sich bemüht, aber Carciola war für mich einer der Gründe der Krise. Lustlos, ohne Einsatz und nicht mal in der Lage, seinen einzigen Trick anzuwenden.

    Stimme ich dir zu. Sehe hier eigentlich auch nur Christ, der zumindest immer bemüht ist 100% Einsatz zu zeigen. Aber im Prinzip war das die konstanteste Reihe. Ob das gut oder schlecht ist, weiß ich noch nicht. :/


    PS: Ihr hättet die Analyse der einzelnen Spieler ruhig durchziehen können.... das war wirklich interessant

    Für mich ist das eher so ein Nachbetrachtungs-Ding und für ein Zwischenfazit irgendwie gefühlt auch wieder ein doofer Zeitpunkt, aber ja das ist prinzipiell sicherlich für den Hörer interessant. Ich hatte nur die Zeit im Blick und wusste was am Ende noch auf dem Zettel stand. Deswegen hab ich Nils da ein wenig abgewürgt und selbst auch nicht so umfassend geantwortet.

  • So, Podcast gehört, Höhepunkt der Woche auch schon wieder rum. Schön war's.

    Bin da bei Fastpuck was die Einzelbetrachtung angeht. Ist dies Saison irgendwie aber auch schwer, da ALLE sehr schwankende Leistungen zeigen. Da wäre eine faire Betrachtung sehr schwer. So zumindest mein Eindruck.

    Wenn es eine Abstimmung benötigt um Casi Nator mit an Bord zu holen...:thumbup: meine Stimme hat er. Nils hat schin ganz Recht...mit ein paar Minuten mehr Vorlauf bekommt er das mit Sicherheit sehr gut hin. Hat ja beim ersten Mal auch geklappt.

  • Wenn es eine Abstimmung benötigt um Casi Nator mit an Bord zu holen...:thumbup: meine Stimme hat er. Nils hat schin ganz Recht...mit ein paar Minuten mehr Vorlauf bekommt er das mit Sicherheit sehr gut hin. Hat ja beim ersten Mal auch geklappt.

    Vielen Dank, ALemmy

    Du brauchst aber keine Abstimmung zu starten! ;)

    Vielleicht stehe ich das ein oder andere Mal wieder zur Verfügung, regelmäßig wird das aber bei mir eher schwer zu verwirklichen sein. Mir geht es da ein bisschen wie dem Nils: Tagsüber hätte ich vermutlich eher mal Zeit, einen Podcast aufzuzeichnen. Gerade durch meinen Schichtdienst bieten sich da schöne Zeitfenster. Aber die Abende sind oftmals die einzige Zeit, die ich mit meiner Freundin zusammen habe. Und deshalb war sie jetzt schon bei dem einen Mal wenig begeistert. Regelmäßig abends ein paar Stunden im Büro einschließen - ich glaube, das ist keine gute Idee :D

    Von daher überlasse ich das lieber weiterhin Florian und Nils. 8o

  • Na wenn ihr alle so zeitlich eingespannt seit, was ich sehr gut verstehen kann, dann würde mir die Möglichkeit einfallen, dass halt Nils mit Casi mal nen Podcast machen könnte. Mal so ins unreine gesponnen.