Beiträge von Henriette

    Die Huskies haben ihr eigenes Ticketsystem. Sie sind Anbieter und Vertrieb in einem. Dadurch werden Kosten gespart. Einer der Festangestellten hat das Programm dazu entwickelt. Kein Dritter mehr, der mitverdient .

    Um die Diskussion hier auf ein noch niedrigeres Niveau zu senken: *Ironie: Er hat eine Freundin, die wissen möchte, ob er wegen ihr oder nur wegen der blauen Flecken beim Sex stöhnt.

    Er wird Gründe haben. 😎

    HNA 🤷🏼‍♀️was erwartet man in dem Fall. Qualität? Kompetenz? Journalisten, die ihr Handwerk verstehen? Ich kenne einen HNA Journalisten i.R. der hat sich jetzt sehr ( ich will es vorsichtig ausdrücken) ,,nett" über seine nachfolgende Generation ausgelassen.

    Gutes Personal zu bekommen, ist so schwer geworden.

    Bitte beachten, es gibt immer Ausnahmen von der Regel 😜

    bin mal gespannt was die Tickets nächstes Jahr kosten sollen wenn die nächsten Bauvorhaben auf die Tickets umgelegt werden.

    Nicht böse sein, aber das ist mir zuviel Polemik.

    Bedenkt bitte mal, in welcher Größenordnung Sinizin in diesen Zeiten in die Halle und die Huskies investiert.

    Über Energiepreise möchte ich dabei nicht einmal nachdenken.

    Das die Preiserhöhung notwendig ist, ist nicht der Knackpunkt. Es ist leider ( wie so oft) die fehlende Kommunikation. Einfach offen kommunizieren und gut ist. Vielleicht sparen auch einige auf eine DK , hätte man frühzeitig den Preis genannt, wäre es auch für die weniger betuchten einfacher sich darauf einzustellen. Ich kenne einige, die in den Baunataler Werkstätten arbeiten, für die selbst der erhöhte ermäßigte Preis eine echte Herausforderung ist.

    Ich sehe das Problem auch in der Kommunikation. Die Preise stehen ja nicht erst seit heute fest. Man hätte vernünftige Gründe mit einer Preisinformation schon deutlich vor heute bekannt machen können. Und das Beste ist , der Ticketverkauf funktioniert nicht. Habe jetzt schon von mehreren Seiten gehört, dass die Bezahlung nicht machbar ist und die Hotline zu dem Betreiber führt, der gar nicht mehr zuständig ist. Da gibt man leider wieder alles, um als unfähig dazustehen. Leider muss man sich den Hohn dann verdienterweise auch anhören.

    Das System ist für Heimfans super. Du brauchst keine größeren Mengen Geld mit dir rumschleppen , Karte aufladen und los geht's. Bescheiden hingegen für Auswärtige. Sieht man in Nauheim. Karte holen ( kostet Pfand ) bleiben von 20 noch 17 € , dann Becherpfand noch weg ...und am Ende musst du dich in eine kilometerlange Schlange stellen, um deine 3€ Pfand für die Karte wiederzubekommen . Da man die bis zum nächsten Mal garantiert vergisst und den Rüben die Zusatzeinnahmen nicht gönnt . Heim 👍🏻 Auswärtsfans 👎🏻 Aber es soll ja weiterhin Barkassen geben.

    Genau das nervt mich in Nauheim und wäre mit Barkassen zumindest im Auswärtsblock eine gute Lösung.


    Bei diesen Systemen geht es ja hauptsächlich darum den Mitarbeitern leichter zu machen bzw die Verantwortung von Bargeld abzunehmen.

    Genau darum geht's. Bitte im Gästeblock Barzahlung und der Rest Zahlsystem. Da es ja leider die letzten Jahre einige Rechenkünstler an den Kiosken gab 😉. Bildchen auf der Kasse drücken bekommen die auch ohne Mathematikstudium hin . Hoffe ich zumindest 😅

    Das System ist für Heimfans super. Du brauchst keine größeren Mengen Geld mit dir rumschleppen , Karte aufladen und los geht's. Bescheiden hingegen für Auswärtige. Sieht man in Nauheim. Karte holen ( kostet Pfand ) bleiben von 20 noch 17 € , dann Becherpfand noch weg ...und am Ende musst du dich in eine kilometerlange Schlange stellen, um deine 3€ Pfand für die Karte wiederzubekommen . Da man die bis zum nächsten Mal garantiert vergisst und den Rüben die Zusatzeinnahmen nicht gönnt . Heim 👍🏻 Auswärtsfans 👎🏻 Aber es soll ja weiterhin Barkassen geben.

    BurgerMeister , Müller ist eine mentale Unterstützung beim Aufstiegsziel. Wie hat es mal ein Lehrer beim Elternsprechtag in der Schule ausgedrückt. Hier sitzen keine Überflieger, sondern nur Arbeiter in der Klasse. Aber am Ende des Tages machen die oft die bessere Entwicklung im Leben, weil sie sich alles erarbeiten müssen. Die Überflieger verlassen sich zu sehr auf ihr Talent.

    Ich erwarte von jedem Spieler, dass er seine Arbeit macht , für die er bezahlt wird. Und das ist, vernünftig Eishockey zu spielen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Die Ankündigung mit dem Dauerkartenverkauf Ende Juni gab es ja schon im Mai auf Nachfrage. Wenn die Anfrage sich darauf bezog , dann ist es kein Wunder, dass sich niemand meldet. Ansonsten wissen wir,daß das Internet gerade in Nordhessen noch viele unberührte Gegenden hat . Da gibt es ländliche Gebiete in denen man ohne jeglichen Empfang seine Freizeit genießen kann. Kassel setzt sich ja auch nur aus einem Verbund vieler Dörfer zusammen und somit ist es weitestgehend als ländliches Gebiet zu sehen. Wem das noch nicht reicht , die wenigsten sind fest angestellt, sondern ehrenamtlich mit Ehrenamtspauschale ( wenn es unbedingt sein muss) Also vermutlich, außer die Mitarbeiter*innen der Kioske, die wurden seinerzeit von einem gewissen M.C . getestet und in Naturalien bezahlt. Da geht bei Einigen vieles verloren, weshalb die meistens auch nur schön sind und nicht schnell oder begabt. Ich bitte um Vergebung, falls das zu ironisch klingt. *😉