EV Landshut vs. EC Kassel Huskies (Freitag, 7. Januar 2022, 19:30-21:30)

Termin

EV Landshut vs. EC Kassel Huskies

Freitag, 7. Januar 2022, 19:30-21:30

Fanatec Arena

  • Das finde ich aber tatsächlich immer wieder spannend, wie die Meinungen doch auseinander gehen können. Obwohl man sehr wahrscheinlich die selben Spiele verfolgt :)

  • Das sollte man auf jeden Fall noch abgleichen…. :P

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen 🖕


  • Ich finde, du kritisierst Kehler für eine Problematik, die eher an diejenigen adressiert werden müsste, die für die Kaderzusammenstellung verantwortlich sind. Die Frage stelle ich ja immer mal wieder, meistens ohne darauf eine Antwort zu bekommen: Welche Alternative gibt es denn, beispielsweise zu Shevyrins Eiszeit?

    Ich gehe davon aus, dass auch Kehler mit für den Kader verantwortlich ist.

    Wenn ich falsch liege, korrigiere mich bitte.

    Da er für mich auch für die Kader Planung verantwortlich ist, ist er auch für die Eiszeit von Shevyrin im Sturm zuständig.


    Ich glaube ich habe mich schlecht ausgedrückt, natürlich ist Kehler für den Kader mitverantwortlich, wobei Gibbs und/oder Klinge da sicherlich federführend waren. Nachdem das zwei Jahre lang gut klappte, hat man in dieser Saison ins Klo gegriffen. Es ging mir bei meiner Antwort nur darum, dass du Shevyrins Einsatzzeiten kritisierst, daher meine Frage nach der Alternative. Wenn Shevyrin weniger spielen soll, welcher andere Spieler soll die Aufgabe übernehmen?

    "Den jungen Spielern mehr Eiszeit geben" wird ja auch gern gefordert, aber zum Beispiel ging das Experiment mit Kranz als Center in Reihe 2 daneben.


    Vielleicht können wir auch mal einen neuen Thread mit dem Thema "Reihenzusammenstellungen" starten, über das Thema könnte ich gefühlt Seiten füllen :love:

  • Durch die derzeitige Planung gibt es da wenig Möglichkeiten. Aber an der Situation, sofern sie nicht gewollt ist, ist man ja auch selber schuld.

    Die Alternative heißt also das man es hätte gar nicht zu so einer "dauerlösung" kommen lassen dürfen. Und genau das ist das was hier bemängelt wird.

    Reihen Zusammenstellungen auf dem Papier sind halt real noch mal eine andere Sache. Für mich hätte auf dem Papier auch Queener, Laub, Trivino funktionieren müssen... Was eben nicht wirklich funktioniert hat.

  • Durch die derzeitige Planung gibt es da wenig Möglichkeiten. Aber an der Situation, sofern sie nicht gewollt ist, ist man ja auch selber schuld.

    Die Alternative heißt also das man es hätte gar nicht zu so einer "dauerlösung" kommen lassen dürfen.

    Das sehe ich ja genauso, aber das Kind ist jetzt nunmal in den Brunnen gefallen, die Vergangenheit ist nicht zu ändern. Insofern muss Kehler mit den Spielern arbeiten, die er zur Verfügung hat, so dass offensichtlich kein Weg daran vorbeiführt mit Shevyrin in dieser Rolle mit dieser Eiszeit weiterzuspielen.