Škoda wird neuer Aktivierungspartner, VW rückt optisch in den Hintergrund

  • Man könnte ja auch annehmen, dass das "alte" Trikot auf den Mist von Bad One gewachsen ist, oder die doch kein Design mehr geliefert haben und man dann kurzfristig halt selbst eins machen musste.

    Was meinst du mit größerer Präsenz in der Halle? Im Mittelkreis das Logo würde mir persönlich ja schon reichen ;)

  • Bad One konnte das von den Huskies erstellte Design nicht mehr als Trikot liefern. Ich glaube so wird eher ein Schuh aus dem Satz.

    Das auf der PK vorgestellte Trikot kam zumindest noch aus dem Bad One-Umfeld, jetzt ist Kama in die Presche gesprungen und man hat die Insolvenz "genutzt", um die Kritik der Fans aufzunehmen und ein in meinen Augen deutlich besseres Trikot zu entwerfen.

  • Bad One konnte das von den Huskies erstellte Design nicht mehr als Trikot liefern. Ich glaube so wird eher ein Schuh aus dem Satz.

    Das auf der PK vorgestellte Trikot kam zumindest noch aus dem Bad One-Umfeld, jetzt ist Kama in die Presche gesprungen und man hat die Insolvenz "genutzt", um die Kritik der Fans aufzunehmen und ein in meinen Augen deutlich besseres Trikot zu entwerfen.

    Dann kann man zumindest in diesem Fall den Huskies nicht die komplette Schuld geben. Da sind wir uns glaub einig, Herr Schuster.

  • Will ich doch auch gar nicht. Sie haben die "Gunst der Stunde" (auch wenn die Insolvenz jetzt nicht so cool ist) genutzt und die Fans ein wenig glücklich gemacht. Hätte Bad One geliefert, würden die Huskies vermutlich in den auf der PK vorgstellten Trikots spielen. Das "missglückte" Design kam aber trotzdem von den Huskies, das wollte ich damit sagen.