Beiträge von Nisl

    Nicht zu vergessen bei Faber: von 10 schlenzern an der blauen Linie, gehen 7 in den Schlittschuh des Gegners, 2 an die Hose des Gegners und einer aufs Tor.

    Wahnsinn… hat man Hans Detsch damals mit einem 5 Jahres Vertrag gelockt oder was??||

    Und stand jetzt, ist genau eine Kontingentstelle frei geworden. Das heißt man verhandelt ernsthaft noch mit einem Mcmillan?😅

    Hoffe mal das wir nächste Saison mind. 4 neue Verteidiger sehen. Freis und Bodnarchuk mit deutschem pass kann man behalten. Jetzt musst du mal 4 top Verteidiger finden, am besten ohne eine Konti zu besetzen. Olsen musst du behalten und Maxwell wird Vertrag haben. Weidner könnte ich mir auch vorstellen das er Vertrag hat. Ahlroth ist glaube nächste Saison noch U24?! Müsste man auch mitnehmen, der spielt für sein Alter schon souverän.
    So und dann wird’s auch schon langsam eng.

    Hab ich grad zufällig bei Kaufbeuren auf der Seite gefunden:

    „Für die beiden sicheren Halbfinalspiele des ESV Kaufbeuren gegen die Kassel Huskies erhöht der ESVK alle Ticketpreise im Vergleich zum Viertelfinale um je 2 Euro. Dies bedeutet für den Dauerkartenbesitzer eine Erhöhung um 2 Euro, für den Einzelticketkäufer eine Erhöhung um 4 Euro gegenüber der DEL2 Hauptrunde.“


    Find ich ja schon krass. Da wird aber jeder Euro mitgenommen

    Wie realistisch sind denn z.b. so Namen wie Tobi Abstreiter oder Harold Kreis? Kann man so Trainer einfach aus laufenden Verträgen für 1-2 Monate „rausholen“?
    Will keine Gerüchte streuen, ist mir vorhin nur mal so eingefallen

    Ernsthaft jetzt, du nennst den U20-Nationaltrainer und den Herren-Nationaltrainer und fragst, wie realistisch das wäre diese aus laufenden Verträgen herauszuholen. Als Zweitligist? Der Herren-Nationaltrainer, der zudem noch eine WM hat?


    Manchmal falle ich hier echt vom Glauben ab...

    Dann Fall vom Glauben ab. Die frage war, ob sowas formal möglich ist, ganz egal welche Namen da stehen

    Wie realistisch sind denn z.b. so Namen wie Tobi Abstreiter oder Harold Kreis? Kann man so Trainer einfach aus laufenden Verträgen für 1-2 Monate „rausholen“?
    Will keine Gerüchte streuen, ist mir vorhin nur mal so eingefallen

    Ist es wirklich so unfassbar schwer einen Ausländer zu verpflichten, der zumindest mal gehobenes Zweitliganiveau mitbringt? Ich weiß es nicht, aber ich kann es mir kaum vorstellen.

    Ich mir ehrlich gesagt auch nicht… Aber in Augsburg hat’s auch keine ausländische Verstärkung gegeben, weil anscheinend nichts aufm Markt ist

    Ein Weiß passt überhaupt nicht ins Team, weder moralisch noch spielerisch. Fand ihn auch letzte Saison in Nauheim nicht mehr wie Durchschnitt.

    Also hoffe ich, dass das ganze nicht stimmt und nur Gerücht ist

    Ich will auch mal meine Meinung dazu äußern. Also ich sehe das ganze überhaupt nicht so kritisch und erfreue mich daran, wenn ich sehe dass mal richtig was los ist aufm Heuboden oder im Gästeblock. Eishockey in Deutschland lebt auch einfach davon, dass was auf den Rängen los ist, wenn das nicht so wäre, würde es wie in der NHL aussehen und das ist für mich einfach nur ein Event um Kapital zu generieren (natürlich nicht Spielerisch, das ist da schon erste Sahne😅)

    Ob mit Megafon angestimmt wird oder der halbe Block Oberkörperfrei ist, ist mir dabei doch viel lieber, als wäre gähnende Leere auf den Rängen und man würde schweigend in Kauf nehmen, dass der Gästeblock Party macht.

    Auf kurz oder lang in der DEL, werden da auch ganz andere Kaliber zu Gast in der Nordhessen Arena sein, Berlin, Köln, Mannheim usw. hat da nochmal viel größere Fanszenen. Da wärs vielleicht gar nicht schlecht, wenn die Jungs von der Kasseler Fanszene unterstützt werden und man generell an einem Strang zieht.

    Vielleicht liegt’s auch einfach daran, dass ich mich selbst noch zu den jüngeren zähle (28j.) und mich auch Ultravideos beim Fußball faszinieren, obwohl ich für Fußball gar nichts übrig hab. Ich spreche hier nicht von Gewalt o.ä. sondern nur davon, was Fans da auf die Beine stellen, seis bei einem Fanmarsch, Choreografie oder Stimmung beim Spiel

    Heute war doch die Stimmung echt ne gute Steigerung, grade die Mitte vom Heuboden dicht besetzt und präsent.

    Obwohl ich heute nur außen im A-Block saß und die Trommel von den Bietigheimern alles an Gesängen von den Gästen übertönt hat, konnte man den Heuboden immer Lautstark wahrnehmen. Weiter so👍🏼

    Ich glaube das grundsätzliche Stimmungsproblem liegt auf dem Heuboden.

    sehe ich genauso.

    Ich sitze mittlerweile schon seit Jahren im B oder C Block. Ich hab also genug Referenzspiele gesehen/ gehört um mir eine Meinung über die Stimmung zu machen. Sonst war die Stimmung, die vom Heuboden kommt auch besser. Sonst hätte ich das Thema gar nicht angesprochen.

    Beim letzen Spiel gegen Kaufbeuren, hat man halt ganz gut gehört, das fast nur die Mitte vom Heuboden Stimmung gemacht hat.

    Ich war heut wirklich sehr enttäuscht über die Stimmung gegen Kaufbeuren. Ab der 58. Minute ist es dann mal ein bisschen lauter geworden. Man hat das Gefühl, es wird von Spiel zu Spiel leiser und auch der Heuboden ist immer weniger besetzt. Anscheinend sind Sitzplätze mittlerweile begehrter als Stehplätze- kein schöner Trend

    Ich kann mir schon vorstellen dass es da von Seiten der Stadt einfach zu lange dauert, etwas zu genehmigen oder neue Auflagen gemacht werden und Paul das ganze mittlerweile nervt. Er sagte doch im Podcast, dass er sofort wenn die Genehmigungen da sind, eine Eisfläche mit Zeltdach aufstellen würde. Ist ja jetzt auch schon wieder Monate her. Weiß nicht wieso solche Gespräche mehrere Monate/ Jahre dauern.

    Also für mich als Außenstehender, sieht’s für mich so aus, als würde die Stadt das ganze nicht so wirklich wollen. Egal ob Lindemann oder zweite Eisfläche.