Beiträge von Syltie2012

    Für die DEL halte ich ihn eigentlich nicht gut genug. Vor allem nicht als Ausländer. Selbst mit deutschem Pass bin ich da skeptisch

    dann hast Du nicht richtig hingeschaut. Der Mann mit vernünftigen Nebenleuten ist auf jeden Fall gut genug für die DEL. Das hat man in Kassel verbaselt.

    Einfach eine zusätzliche Antwortmöglichkeit oder wenn das auch zu schwierig ist, Möglichkeit geben, an dieser Stelle einfach die Antwort offen zu lassen. Aber wahrscheinlich ist auch das zu schwierig. Was soll’s. ALLES GUT!

    Ich Schmeiße mal in den Raum, Kuhn eventuell nicht Nr 1 Torhüter und Pante könnte kommen?

    Kuhn ggf als Torwarttrainer? Wobei das auch ohne Pante so kommen könnte?!

    Kuhn hat direkt nach der Saison ein paar Bilder auf insta gehabt wo er als Torwarttrainer mit auf dem Eis war.

    Den Gedanken hatte ich auch schon… man könnte ihn als Nummer 3 lizensieren

    Doug Shedden


    Larry Mitchell (Sportdirektor mit Ambitionen auf einen Trainer-Job - und Sportdirektoren kann man nie genug haben ;-))


    Mal ernsthaft… die Posten in der DEL sind weitestgehend vergeben. Warum dann nicht zu einem ambitionierten Zweitligisten? ;)

    Ich verstehe nicht, wie man einen 54 Punkte Spieler infrage stellen will . Klar lassen solch Spieler auch Chancen liegen . Gehört alles dazu . Wenn er ne 100% TrefferQuote hätte, würde er nicht DEL2 , sondern NHL spielen . Wieviele haben diesen Wert bei uns erreicht ? Richtig, bloß einer 😉

    Ich hoffe, dass das Erstellen dieses Posts nicht allzuviel Zeit in Anspruch genommen hat ;) Aber schön, dass er dir gefallen hat ;)

    Was ist das für ein blöder Kommentar? Hier wird leider immer mehr Unsinn gepostet.

    Was vor allem gefehlt hat: Geschwindigkeit. Und da passt Keck gut.

    Aber die hatte doch Laub :D

    Ja, grundsätzlich habe ich auch immer gesagt, dass wir mehr Spieler mit dem Speed von Laub und Spitzner brauchen, aber beide waren zuletzt viel zu schwach. Laub bekommt die Kurve meines Erachtens auch nicht mehr und sollte gehen.

    Ihr habt immer noch nicht verstanden, wie Gibbs Spieler auswählt. Der ruft 2 Leute in Toronto an und die empfehlen ihm jemanden. Ich bin mir sicher, dass der selbst keinen AL der letzten Jahre vorher hat spielen sehen. Und daher bekommen wir auch allenfalls Europäer aus Österreich. Da kennen die Spieler selbst noch einige Namen. Welche Rolle Manu spielt, ist mir schleierhaft. Dabei hätten wir durchaus Kontakte in andere Länder. Leider werden die von Gibbs links liegen gelassen wie man hört…

    Ist es schon immer so gewesen, dass der "innere Zirkel" bereits VOR der neuen bzw. gleich nach der vergangenen Saison das Trikot Design kannte? Wenn nicht wäre dies ja ein Novum und mit nichts zu erklären... :huh:

    Wo ist Dein Problem? Das nächste Trikot wurde den Sponsoren in einer Präsentation vorgestellt. Wenn es dabei bleibt, kannst Du das Design vergessen.

    Ist es schon immer so gewesen, dass der "innere Zirkel" bereits VOR der neuen bzw. gleich nach der vergangenen Saison das Trikot Design kannte? Wenn nicht wäre dies ja ein Novum und mit nichts zu erklären... :huh:

    Das ist gar kein Quatsch. Natürlich ist er noch schnell. Das war’s aber auch. Da kam viel zu wenig. Schau einfach mal ein bisschen DEL… mit wieviel Kontrolle da ins Angriffsdrittel gezogen wird. Laub flitzt nur noch planlos rein und verstolpert sich dann. Wir brauchen keinen Laub nur weil er schnell ist. wir brauchen viel mehr schnelle Spieler (leider auch Spitzner Totalausfall). Diese Langsamkeit hat uns letztes Jahr imFinale das Genick gebrochen (Rutkowski omg) und letztlich waren wir auch gegen die Assis viiiiel zu langsam.

    Der EC Bad Nauheim hat jetzt auch endlich einen Podcast:


    https://bauerntrick.de/e001-hessens-wahre-liebe/

    Danke für die Info. Ist geblockt, nicht dass ich da aus Versehen reinhöre.


    Ich hatte übrigens gedacht, dass der Bauern-Podcast anders heißen würde:


    „Jeder Kassler ist ein Hurensohn! SCHEISS KASSEL!“


    Aber dann sind die „Fans“ doch kreativer als man annehmen musste. !!!1!!!



    Der EC Bad Nauheim hat jetzt auch endlich einen Podcast:


    https://bauerntrick.de/e001-hessens-wahre-liebe/

    Jeder DEL-Stürmer, der halbwegs laufen kann, hat das Tempo auch. Also weg nach der Leistung in dieser Saison. Laub war nur noch gut für das ansonsten halt oft einfallslose Zone Entry.

    Bin seit fast 40 Jahren in der Halle, früher selbst auf dem Heuboden, heute auf der Hapttribüne. Heute kann sich hier gar keiner der jüngeren Fans mehr vorstellen, was wir hier für eine Festung hatten, wo andere Teams im Bus schon die Hose voll hatten. Da hat es im wahrsten Sinne des Wortes gebrannt. Ein oder zweimal mussten wir tatsächlich den Heuboden verlassen, weil die Tausenden Wunderkerzen die Säcke mit Papierschnipseln angezündet hatten (keine Angst, das will natürlich keiner mehr), nach jedem Anpfiff brauchte man erst mal 1 Minute Spielznterbrechung, um das ganze Papier vom Eis zu sammeln (gut, auch das gäbe heute sofort Strafen). Es gab etliche Trommler und viel kreativere Fangesänge. Natürlich war auch damals schon weniger auf den Sitzplätzen los, aber mehr als heute. Sind mehr Trommler gut? Nervt das? Wenn man es als Ursprung für mehr Stimmung für sinnvoll findest, lassen sich bestimmt Vorteilspakete schnüren, um die in die Halle zu bekommen. Das ganze Thema Event/Erlebnis und Stimmung/Eishockeyfeelung „wie früher“ ist sicher eine Gratwanderung, aber in unserer demnächst noch schöneren Halle ist sicher beides kombinierbar.