Beiträge von Nordhessenstar

    Achso. Diskussionen in einem Forum über PN. Wieder was gelernt.

    Können wir uns vielleicht darauf einigen, das du das "System" Forum nicht so ganz verstehst?

    Übrigens hast du deine Antwort während dem Spiel geschrieben. Nutzt du wirklich ein Handy/Laptop o. ä. während dem Spiel, wie die ganzen jungen Fans heutzutage?

    Ich bin schockiert.

    Auch wenn du es anscheinend schwer verstehen kannst:

    1. Nein, ich nutze kein Handy während des Spiels, sondern einen Laptop, da ich das Spiel im Radio (!) verfolge, da das auch nach 30 Jahren meine Art ist. Das dazu. Es heisst übrigens des, nicht dem. Der Genitiv ist dem Dativ sein Tod.

    2. Ist kein Wunder, daß du einer PN ausweichst, die meisten tun dies. Warum persönlich, wenn ich unter dem Deckmantel Der Öffentlichkeit schön auf die Kacke hauen kann??? So ist es doch, gell?

    3. Deine Reaktion auf eine klärende PN zeigt mir doch nur, daß es dir nur um meine Person, aber niemals um die Sache geht..... Ist in Ordnung. Hab ich verstanden. Ich werde dir zukünftig den Schein vor deinen Internet-Jüngern nicht mehr zu nehmen versuchen...

    Hauptsache Große Fresse.

    Und nochwas: Wieso fühlst du dich eigentlich grundsätzlich angesprochen???? Kann mich nicht erinnern, explizit geschrieben zu haben, das ich mir eine Antwort von dir wünsche.

    Achso. Verzeih bitte. Kommt nicht wieder vor. Wusst ich ja nicht, das man was in ein Forum schreibt und gar keine Antwort will.

    Wieder was gelernt.

    Ich hatte schon Angst, es könnte die Funktion einer PN in diesem Forum geben.....Da kann man so Manches klären..... Scheint aber nicht die Stärke Aller zzu sein.

    Und nochwas: Wieso fühlst du dich eigentlich grundsätzlich angesprochen???? Kann mich nicht erinnern, explizit geschrieben zu haben, das ich mir eine Antwort von dir wünsche. Bin ich dann da der Beste oder dann eher du? Lächerlich, der Kindergarten hier.

    Da du niemanden explizit angesprochen hast und dein Text in ein öffentliches forum schreibst, kann sich jeder angesprochen fühlen und darauf antworten.

    Wusste nicht das man sich hier explizit antworten wünschen kann.

    Aber klar! So macht Gibbs das auch :D

    Ist nur auffällig, wenn sich immer derselbe äüßert, zig Andere sind hier angemeldet, die fühlen sich anscheinend nicht in der Form betroffen.

    Vielleicht sollte er den Pressesprecher machen? Kann eh alles besser, als die Führung. Deswegen ist er auch hier.

    Ich finde es einfach schade, Kritik an der Führung zu äußern, aber im Erfolg das Lob zu vergessen... Anscheinend war dahingehend Corona noch nicht genug, um auch mal was Nettes zu sagen. Schade. Aber manche User verstehen das offenbar nicht. Die referieren lieber darüber, wer der "Beste" sei (für mich ohnehin irrelevant, sagt mir meine Frau jeden Tag). Kann man gut finden, muss man aber nicht.

    Danach werde ich explizite Fragen stellen, an die Kritiker von vor zwei Jahren. Nur schonmal so, als Ankündigung, schließlich braucht man da lange Zeit, um was zu finden...

    Was willst sie fragen? Das sie vor 2 Jahren die Situation von vor 2 Jahren bewertet haben und doch tatsächlich nicht 2 Jahre in die Zukunft gucken konnten? Und wissen konnten, das man sich in manchen Dingen fundamental ändern wird? Aber, um das abzukürzen: Ja, du bist der Beste. Und auch nur du.

    Denn nur du stellst dich hinterher hin und sagst, ist doch alles super. Gut, könnte sich jetzt jeder so einfach machen und Dinge im Nachhinein betrachten. Dann wären hier alle so clever wie du. Dann hat man aber keinen, der bei vermeintlichen Fehlentwicklungen mal eine korrigierende Meinung äußert. Das mag für dich hinterher komisch klingen, aber genau diese Meinungen sind für einen erfolgreichen Prozess so immens wichtig. Wenn ich immer nur Ja und Amen sage und "alles super" sage, dann kommt keiner voran.

    Normalerweise würde ich jetzt mit "denk mal drüber nach, vielleicht ist was wahres dran" enden. Das lass ich bei dir aber, weil du megrfach bewiesen hast, das du es nicht kannst. Ich halt auch recht wenig von Leuten, die sich hinterher hinstellen und sagen: "ich habe es immer gesagt, ich hab immer Recht" Von daher schließe ich mich mit was anderem:

    Du bist der Beste. Danke, das es dich gibt.

    Na, mal wieder getroffene Hunde, die bellen? Ist nicht schlimm. Dein blabla tangierte mich weder in der Vergangenheit, noch in der Gegenwart, noch zukünftig...... Genauso, wie das Gebashe gegen Joe Gibbs. Was mir aber wohl zur Antwort reicht, ist die Tatsache, daß dieses komischerweise mit dem sportlichen Erfolg immer abnimmt.... Sowas auch. Das reicht mir zur Einschätzung. Da brauche ich deine Wutbürger-Anfälle nicht, nur Wei jemand eben nicht auf deinem Kurs ist. Ich habe hier weder jemanden beleidigt noch sonstwas. Schönes "Forum" hier.

    Und nochwas: Wieso fühlst du dich eigentlich grundsätzlich angesprochen???? Kann mich nicht erinnern, explizit geschrieben zu haben, das ich mir eine Antwort von dir wünsche. Bin ich dann da der Beste oder dann eher du? Lächerlich, der Kindergarten hier.

    Jetzt ist es mal gut. Finde, der ach so schlechte Joe Gibbs ist schon lange nicht mehr durchs Dorf getrieben worden. War ja vor zwei Jahren verantwortlich, für die schlechte Mannschaft..... Nur, er ist auch für die Mannschaften der letzten zwei Jahre verantwortlich, und die sind sowas von exzellent für den Tag X vorbereitet...

    Noch fehlen zwei Siege, aber ich halte sie nicht für unmöglich... Danach werde ich explizite Fragen stellen, an die Kritiker von vor zwei Jahren. Nur schonmal so, als Ankündigung, schließlich braucht man da lange Zeit, um was zu finden...

    ABER, heißer Tip von mir, die Toiletten in der Eishalle sind sowas von grottig - das wiegt weit mehr, als ein Aufstieg in die DEL..... Hoffentlich bleiben diese Leute dann auch konsequent und stabil....

    Und noch was: Vor der Saison wurde auch in der Eishockey News festgestellt, daß auch die Mannschaft Meister wird, die am Besten mit den Umständen (Corona) zurechtkommt.... Nun, es ist durchaus möglich.... Möglich ist auch, daß da der ach so schlechte Joe Gibbs gehörig seine Finger drin hat, von wegen alle zwei Tage testen, wenn die Liga drei Tage als Rhythmus vorgibt, etc..... Auch das sind Sachen, die regelt der Chef. Merkwürdig nur, daß das keine Anerkennung findet.....

    Sorry, aber der musste raus. Schönen ersten Finalsieg noch, Prost!

    Alles offen, das ist in einem Spiel Fünf um die Entscheidung eigentlich immer so..... Allerdings, habe nur mal Liveticker geschaut und Berichte gelesen, aber habe schon den Eindruck, daß Hannover spielerisch stärker ist, Selb mit viel Kampfgeist dagegen. Und beide starke Torhüter.

    Laut einer Lauterbacher Zeitung haben folgende Teams schon für 21/22 in der Hessenliga gemeldert: Kassel 89ers, EC Lauterbach, ESV Bitburg, Eintracht Frankfurt, Löwen Frankfurt 1b und Bad Nauheim 1b.

    Wir spielen gegen Ravensburg.

    Das war so gar nicht zu erwarten. Aber das sind Playoffs. Ravensburg mit viel Glück und Willen. Respekt!

    Ich hatte das schon erwartet. Hatte auch auf Ravensburg getippt. Die haben in der Hauptrunde deutlich unter ihrem Niveau gespielt, das wird noch ne ganz harte Nuß für uns. Und Bad Tölz mit dem Mini-Kader.... Zuwenig. Erst Recht, wenn diese Saison alle zwei Tage in den Play-Offs gespielt wird. Ich denke, das war so zu erwarten.

    Gerade mal das Löwen Spiel geschaut. Schwache Frankfurter gegen keinesfalls übermächtige Steelers . Was mich vielmehr erschrocken , gar schockiert hat war die Danksagung während des Spiels an 1800 SpradeTV Buchungen . Klar, in Kassel schweigt man über solche Zahlen , daher hatte da wirklich keinen Anhaltspunkt . Aber bei 1800 wurd mir schnell anders ... da hatte wirklich ganz andere Zahlen erwartet ....

    Ich nicht. Wo sollen die Leute auf einmal alle herkommen??? Ich rechne realistisch so mit 400 bis 550 Buchungen bei uns pro Spiel, mehr nicht. Ich z. B. höre auch nur Radio, ganz einfach deshalb, weil mir daheim die Zeit fehlt, konzentriert das Spiel zu schauen. Fahre ich nach Kassel zum Spiel, bin ich auch nur deshalb da und konzentriere mich mehr darauf. Daheim ist es so, daß ich dann häufig noch tausend andere Dinge zu tun habe. Zudem bin ich kein Fan von Pay-TV, sondern höre lieber Radio. Finde das spannender und es regt mehr die Fantasie an. Ich habe Verständnis dafür, daß Sprade die Preise angehoben hat, um die Clubs zu beteiligen. Aber ganz ehrlich: 10 Euro für nur noch das halbe Event ohne Zuschauer??? Ohne mich, da kann ich mich weder beim Fussball, noch beim Eishockey dran gewöhnen. Will ich auch nicht. Dazu kommt noch, das man in den Zusammenfassungen auf Sprade ja alles Wichtige sieht. Ich will auch gar nicht gucken, sonst werde ich permanent extrem daran erinnert, daß ich eigentlich in der Halle sein müsste.... Und das nervt. Ne, ne, das Geld spare ich für die Zeit, wo es wieder "richtig" losgeht. Hatte schon erwartet, daß Frankfurt wahrscheinlich so mit 1.500 bis 2000 Buchungen pro Spiel führend ist.

    Ist aber interessant, weil wir neulich hier schon festgestellt hatten, wie unterschiedlich die "Wahrnehmung-Gewohnheiten" in Corona-Zeiten bei Jedem doch sind. Da passt das hier ganz gut.