Autor Thema: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]  (Gelesen 819 mal)

Offline admin

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« am: März 05, 2018, 09:50:45 »
Erstes Bully: 19:30 Uhr
Spielort: Eissporthalle Kassel

Schiedsrichter: HSR Kannengießer, Daniel | HSR2 Schütz, Markus | LSR1 Höfer, Marcus | LSR2 Ponomarjow, Nikolaj
« Letzte Änderung: März 21, 2018, 09:57:25 von admin »
Twitter: @connecktion ~ Facebook: fb.me/connecktion ~ Soundcloud: connECKtion.de Podcast

Offline ALemmy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #1 am: März 19, 2018, 07:36:28 »
Nachdem Frankfurt nzn also auch mal gewonnen hat, sind die Huskies wieder dran zu siegen. Mit Heimvorteil und weil Rossi die Mannschaft richtig einstellt gewinnen wir diesmal 3:1. Mit ENG von Pimm. Zuschauer 5251.

Offline bass

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #2 am: März 19, 2018, 07:42:34 »
weil Rossi die Mannschaft richtig einstellt gewinnen wir diesmal.


 :D der war gut!
Rossi hat in den ersten Spielen von der Frankfurter Planlosigkeit profitiert, die heillos ins Messer gelaufen sind. Gegen tiefe verdammte Gegner hat der Trainerfuchs weiterhin kein Mittel mit seinem starren System, siehe gestern.
Die "Kassel Huskies" sind kein Verein. Sie haben nur einen einzigen Gesellschafter: Joe Gibbs.
Das erklärt, warum der Club nicht wie ein Verein, sondern wie eine Würstchenbude geführt wird.

Offline ALemmy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #3 am: März 19, 2018, 12:53:09 »
weil Rossi die Mannschaft richtig einstellt gewinnen wir diesmal.


 :D der war gut!
Rossi hat in den ersten Spielen von der Frankfurter Planlosigkeit profitiert, die heillos ins Messer gelaufen sind. Gegen tiefe verdammte Gegner hat der Trainerfuchs weiterhin kein Mittel mit seinem starren System, siehe gestern.

Jaja. Schon gut. Ich mag Rossi auch nicht. Habe für mich aber festgelegt, dass ich erst wieder Kritik üben werde wenn die Playoffs rum sind. So lange bin ich positiv eingestellt.

Offline fugasi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #4 am: März 19, 2018, 13:15:23 »
zack - Serie wieder offen ...
Dienstag bedingungslos supporten ohne an einziges mal das Wort "Hu.e....sö ne" zu hören.. Bekommen wir das hin? Ich befürchte nicht. :-\

Tippe auf nen harten Fight in den nächsten Spielen. Jetzt wird´s noch ne richtige Derbyserie mit allem was dazu gehört.
Morgen erstmal:  Ausgleich Möwen mit nem 3:5 inkl. ENG   Zuschauer: knappe 5000

Offline Fastpuck

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #5 am: März 19, 2018, 16:17:30 »
Dienstagabends gewinnt man nun mal gegen Frankfurt.
Und wir werden denen richtig schön die Füße aufpumpen.....

Kassel:6
die Anderen 3

Zuschauer  5700

Und vielleicht sollten wir hier einen separaten  Rossi Thread eröffnen. Da kann dann jeder 2 bis 12 mal am Tag reinschreiben, das er Rossi nicht mag, er keine Ahnung hat, taktisch nix drauf hat... etc.
Ansonsten.... es ist Play Off Time gegen Frankfurt und von mir aus kann auch Hercules an der Bande stehen... mich nervt es nur noch... sorry.

Offline Fatality

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #6 am: März 19, 2018, 16:37:53 »
Ach Leute... Wir haben schon immer in den Spielethreads darüber geschrieben, auch in den Playoffs. Wieso also jetzt aufhören?

Ich hoffe, Rico stellt zügig an den richtigen Schrauben, damit es morgen wieder besser läuft.

Offline Alexander

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #7 am: März 19, 2018, 22:48:42 »
Und vielleicht sollten wir hier einen separaten  Rossi Thread eröffnen. Da kann dann jeder 2 bis 12 mal am Tag reinschreiben, das er Rossi nicht mag, er keine Ahnung hat, taktisch nix drauf hat... etc.
Ansonsten.... es ist Play Off Time gegen Frankfurt und von mir aus kann auch Hercules an der Bande stehen... mich nervt es nur noch... sorry.

Ist eine sehr gute Idee, würde die Spielethreads weniger belasten!

Offline Fatality

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #8 am: März 20, 2018, 08:16:04 »
Aber nur, wenn analog dazu ein Jammerlappenthread aufgemacht wird, in dem ihr euch ausheulen dürft/müsst.

Wenns euch nervt, blockiert die, die Rossi kritisieren. Wollt ihr das nicht...Pech gehabt!

Und nun, extra für euch nochmal: Rossi raus!

Offline Fastpuck

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #9 am: März 20, 2018, 10:19:30 »
Aber nur, wenn analog dazu ein Jammerlappenthread aufgemacht wird, in dem ihr euch ausheulen dürft/müsst.

Wenns euch nervt, blockiert die, die Rossi kritisieren. Wollt ihr das nicht...Pech gehabt!

Und nun, extra für euch nochmal: Rossi raus!

Du auch? krass.... hätte ich nie gedacht.

Offline Alexander

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #10 am: März 20, 2018, 12:31:47 »
Aber nur, wenn analog dazu ein Jammerlappenthread aufgemacht wird, in dem ihr euch ausheulen dürft/müsst.

Wenns euch nervt, blockiert die, die Rossi kritisieren. Wollt ihr das nicht...Pech gehabt!

Und nun, extra für euch nochmal: Rossi raus!
Das hätte niemand gedacht ::)

Offline bass

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #11 am: März 20, 2018, 12:45:00 »
Und vielleicht sollten wir hier einen separaten  Rossi Thread eröffnen. Da kann dann jeder 2 bis 12 mal am Tag reinschreiben, das er Rossi nicht mag, er keine Ahnung hat, taktisch nix drauf hat... etc.
Ansonsten.... es ist Play Off Time gegen Frankfurt und von mir aus kann auch Hercules an der Bande stehen... mich nervt es nur noch... sorry.

Die Wahrheit tut eben manchmal weh :)

Aber nur, wenn analog dazu ein Jammerlappenthread aufgemacht wird, in dem ihr euch ausheulen dürft/müsst.

Wenns euch nervt, blockiert die, die Rossi kritisieren. Wollt ihr das nicht...Pech gehabt!

Und nun, extra für euch nochmal: Rossi raus!

Volle Zustimmung!  :)
Die "Kassel Huskies" sind kein Verein. Sie haben nur einen einzigen Gesellschafter: Joe Gibbs.
Das erklärt, warum der Club nicht wie ein Verein, sondern wie eine Würstchenbude geführt wird.

Offline NDSHusky

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #12 am: März 20, 2018, 14:49:27 »
Rossi bleibt. Ob das hier oder bei hna manchen Mährköppen gefällt, oder Peng...
Und heute 3:1  ;)

Offline Fatality

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #13 am: März 20, 2018, 15:16:58 »
Und die Vertreter der kritischen Meinung zu dieser Person bleiben auch, ob das hier oder anderswo manchen Quengelkindern gefällt oder nicht.

Wo ist das Problem? ;)
« Letzte Änderung: März 20, 2018, 15:52:07 von Fatality »

Offline Fastpuck

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 107
    • Profil anzeigen
Re: 20.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF4]
« Antwort #14 am: März 20, 2018, 16:05:15 »
Und die Vertreter der kritischen Meinung zu dieser Person bleiben auch, ob das hier oder anderswo manchen Quengelkindern gefällt oder nicht.

Wo ist das Problem? ;)

Ok, ich antworte jetzt nochmal auf Deine Frage und dann schließe ich es für mich ab. Wenn man wie Du und einige andere,  in gefühlt jedem Post schreibt, das Rossi der schlechteste Trainer der Welt ist, nix kann, nur eine Taktik hat etc.... dann ist das für mich weder kritisch, noch Die Wahrheit ( höchstens Deine Wahrheit), sondern  nur noch nervend. Was ich übrigens als schade empfinde, weil Du schon  so viele gute Beiträge geschrieben hast.  Deshalb möchte ich Dich auch nicht ignorieren, sondern lieber konstruktiv diskutieren.
In diesem Sinne: It'sPlayoffs Baby.