Autor Thema: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]  (Gelesen 1428 mal)

Offline admin

16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« am: März 05, 2018, 09:48:22 »
Erstes Bully: 19:30 Uhr
Spielort: Eissporthalle Kassel

Schiedsrichter: HSR Aumüller, Roland | HSR2 Oswald, Christian | LSR1 Jürgens, Kai | LSR2 Kontny, Dominic
« Letzte Änderung: März 13, 2018, 22:48:28 von admin »
Twitter: @connecktion ~ Facebook: fb.me/connecktion ~ Soundcloud: connECKtion.de Podcast

Online ALemmy

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #1 am: März 14, 2018, 09:59:20 »
Die Jungs haben geliefert. Jetzt "müssen" wir Fans zeigen dass wir Huskies sind.
5:4 vor 5759 Zuschauern.
Freu mich drauf.

Offline Fastpuck

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #2 am: März 14, 2018, 15:14:20 »
Sieg für Kassel.

Zuschauer 5500

Offline epse

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #3 am: März 16, 2018, 09:36:22 »
Die Huskies müssen heute einfach gewinnen. Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Kassel: 4
Frankfurt: 1

Zuschauer: 5187

Offline Casi Nator

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #4 am: März 16, 2018, 13:19:19 »
Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Selbst wenn die Löwen heute und am Sonntag verlieren, das wird nicht passieren...
Meister DEL2 2015/16

Offline husky92

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #5 am: März 16, 2018, 13:37:02 »
Kassel: 5
Frankfurt: 3

Zuschauer: 5432

Offline epse

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #6 am: März 16, 2018, 13:46:23 »
Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Selbst wenn die Löwen heute und am Sonntag verlieren, das wird nicht passieren...

Versau mir doch nicht alles. :-/

Online ALemmy

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #7 am: März 16, 2018, 14:49:27 »
Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Selbst wenn die Löwen heute und am Sonntag verlieren, das wird nicht passieren...

Was macht dich da so sicher?

Offline NDSHusky

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #8 am: März 16, 2018, 16:21:56 »
Wenn Fritzmeier übernimmt und dann gegen Kassel aus den Playoffs fliegt, das hätte schon was... ;D

Offline Casi Nator

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #9 am: März 16, 2018, 16:49:30 »
Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Selbst wenn die Löwen heute und am Sonntag verlieren, das wird nicht passieren...

Was macht dich da so sicher?

Mein Gefühl im Urin  ;D
Dass Fritze gesagt hat, er schließt es aus, hinter der Bande zu stehen ist da ein Punkt. Zum Anderen glaube ich nicht, dass man dermaßen von Gardner enttäuscht ist, dass man eine Kurzschlusshandlung vollzieht. Das kann sich mitunter ja auch negativ auf das Team auswirken, da ja auch dort nicht jeder unzufrieden sein muss mit dem Trainer.

Ich glaube, dass die Ära Gardner nach der Saison beendet ist. Aber diese Saison wird man noch versuchen, ordentlich zu Ende zu bringen...
Meister DEL2 2015/16

Offline nisse

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #10 am: März 16, 2018, 18:26:30 »
2:5 vor 5328 Zuschauern

Offline Alexander

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #11 am: März 16, 2018, 22:27:01 »
Heute fast 6000 Zuschauer und Trainer Rossi, der weiß wie man gegen die Frankfurter Löwen spielen muß.
Spielstand 2 : 0 in der PlayOff Serie :)

Online ALemmy

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #12 am: März 16, 2018, 22:44:59 »
Herzlichen Glückwunsch an das Team und ganz besonders an Alexander!
Er hat es ja schon immer gesagt. Ich verneige mich vor dir.
Aber noch mehr vor den Huskies. Was für ein geiles Spiel. Playoff vom Feinsten. Bin nur noch heiser.
Danke!

Offline Casi Nator

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #13 am: März 17, 2018, 03:43:24 »
Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.

Selbst wenn die Löwen heute und am Sonntag verlieren, das wird nicht passieren...

Was macht dich da so sicher?

Mein Gefühl im Urin  ;D
Dass Fritze gesagt hat, er schließt es aus, hinter der Bande zu stehen ist da ein Punkt. Zum Anderen glaube ich nicht, dass man dermaßen von Gardner enttäuscht ist, dass man eine Kurzschlusshandlung vollzieht. Das kann sich mitunter ja auch negativ auf das Team auswirken, da ja auch dort nicht jeder unzufrieden sein muss mit dem Trainer.

Ich glaube, dass die Ära Gardner nach der Saison beendet ist. Aber diese Saison wird man noch versuchen, ordentlich zu Ende zu bringen...

So kann man sich täuschen:
https://www.facebook.com/BILD.Frankfurt/posts/10160359461840037
https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2018/03/17/loewen-frankfurt-trennen-sich-von-paul-gardner-franz-fritzmeier-uebernimmt.html
« Letzte Änderung: März 17, 2018, 06:04:44 von Casi Nator »
Meister DEL2 2015/16

Offline epse

Re: 16.03.2018: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt [PO VF2]
« Antwort #14 am: März 17, 2018, 09:41:54 »
Die Huskies müssen heute einfach gewinnen. Ich will sehen wie die Löwen Gardner feuern und dann Fritzmeier an die Bande stellen.
8) 8) 8)

Fritzmeier hat Duisburg ins Chaos versetzt, aus Krefeld einen Zweitligaclub gemacht und nun trägt seine Arbeit in Frankfurt die ersten Früchte. Gemeinsam mit Krämer ist das eine explosive Mischung, die uns (neben Duisburg) noch etliches an Comedy bringen könnte.