Umbaumaßnahmen in/an der Eissporthalle

  • Gab scheinbar massive Probleme mit dem Funkmikro. Das war in den anderen Bereichen der Halle auch so. Breiter sagte aber, das man dies beim nächsten Spiel im Griff haben wird. Finde, sowas kann in der Kürze der Vorbereitungszeit durchaus passieren.

    Statt der weißen Fahne werdet Ihr nur meinen Mittelfinger sehen 🖕

  • Die Halle ist wirklich richtig schön geworden, es ist kaum zu glauben, wenn man rein kommt und den Unterschied verarbeiten muss. (und sich eine Sonnenbrille wünscht) :)

    Ich bin zwar kein Freund von diesem grau überall, aber die soll bestimmt schlicht und neutral wirken für jede mögliche Veranstaltung.


    Ein paar Punkte als konstruktive Kritik, die mir aufgefallen sind..


    - der Platz unten vor der Pistenbar ist durch die neuen Sitze zu eng. Es waren 4000 da am Freitag und in den Pausen tlw. bereits Geschiebe. Was soll dann erst los sein, wenn der Gästeblock voll ist und die sich unten anstellen. Schöne Idee mit den Premium-Plätzen, aber ich vermute, da müssen bei vollerem Haus einige weichen.


    - Getränkestände: was war denn da los? Kaum Vorbereitung vor der Drittel Pause (früher wurden reichlich Bier vorgezapft).. Die Schlangen waren nur schwer zumutbar. Die gesamte Pause in der Schlange stehen für ein Getränk sollte nicht sein. Liegts am Personal? Oder dem Personaleinsatz? Sollte man prüfen und optimieren.


    - Videowürfel: Ein tolles Teil haben wir da. Vielleicht geht noch was hinsichtlich CorporateDesign.. Die Spielstände in der Drittelpause aus den anderen Hallen sollten größer dargestellt werden. Das war arg klein, von außen kaum zu lesen.


    - Generell: wäre es eigentlich ein zu großer Aufwand den Fanshop in der Pause zu öffnen, zumindest in der ersten? Vielleicht generiert man doch etwas Umsatz beim Merch oder Ticketverkäufen wenn die Zuschauer ohnehin da sind.. Man könnte Aktionen auf dem Würfel bewerben usw.

    Alternativ wieder ein Stand in der Halle.


    Ich freue mich auf das nächste Spiel.

  • Die Darstellung der Spielstände aus den anderen Hallen hatte damit zu tun, dass auf dem Würfel die Spradeübertragung gezeigt wird.


    Da habe ich aber gleich eine Frage. Weiß wer von euch, ob in den Hallen keine Wiederholungen gezeigt werden dürfen? Denn in den Unterbrechungen wurde jedesmal die Übertragung auf dem Würfel ausgeblendet.

  • Die Darstellung der Spielstände aus den anderen Hallen hatte damit zu tun, dass auf dem Würfel die Spradeübertragung gezeigt wird.


    Da habe ich aber gleich eine Frage. Weiß wer von euch, ob in den Hallen keine Wiederholungen gezeigt werden dürfen? Denn in den Unterbrechungen wurde jedesmal die Übertragung auf dem Würfel ausgeblendet.

    Ich bin der Meinung gelesen zu haben, dass es (zumindest in der DEL2) nicht erlaubt ist Wiederholungen zu zeigen

  • Also zumindest ist es definitiv nicht gestattet die betreffenden Szenen zu zeigen wenn die Schiris beim Videobeweis sind. Wäre ja technisch auch machbar da man diese Wiederholungen ja auch in die heimischen Wohnzimmer streamt.


    Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen das es ggf. mehr Personal oder Einarbeitung bedarf um nach einem Tor nochmal den Replay zu zeigen. Das muss ja aufbereitet, geschnitten und auf den Würfel gebracht werden. Ob es da am "dürfen" liegt bin ich mir nicht so sicher.

  • Neben den ganzen Positiven Sachen ist mir letzte Woche noch was nicht so schönes aufgefallen. Manche Leute auf der neuen VIP Tribüne, haben sich mit Getränken teilweise auch Glasflaschen immer mal wieder über die Brüstung gebeugt. Würde ich nicht abbekommen wollen, wenn die aus der Hand rutschen. ||