EC Kassel Huskies vs. Bietigheim Steelers (Montag, 8. März 2021, 19:30 - 21:30)

Termin

EC Kassel Huskies vs. Bietigheim Steelers

Montag, 8. März 2021, 19:30-21:30

Eissporthalle am Auestadion

  • So schlimm finde ich ihn jetzt nicht! Und es es ist mit Sicherheit nicht einfach, da zu sitzen und zu kommentieren.


    Das Medienteam ist bestimmt dankbar für Freiwillige, die es besser können… ;)

    Da hast du recht.... habe ja auch nicht gesagt, dass ich es besser machen würde :D aber bisschen mehr aufs wesentliche konzentrieren kann nicht schaden . Dann lieber mal paar mehr satzpausen machen , als irgendnen Zeugs zu erzählen :)

  • Sehe, Quatsch, höre auch da eine gute Steigerung raus. Am Anfang sehr im Hintergrund, bringt er sich jetzt immer mehr ein. Auch mit Emotionen bei Toren, dass einem die Ohren wegfliegen. Finde er hat sich gut gemacht. Noch kein Steffen König (?) aber auf einem guten Weg.

  • Sehe, Quatsch, höre auch da eine gute Steigerung raus. Am Anfang sehr im Hintergrund, bringt er sich jetzt immer mehr ein. Auch mit Emotionen bei Toren, dass einem die Ohren wegfliegen. Finde er hat sich gut gemacht. Noch kein Steffen König (?) aber auf einem guten Weg.

    Steffen ist (bisher) unerreicht. Da kommt auch Jason (noch) nicht heran!

  • Einfach Bitter . Einfach Bitter.


    Bei allem Respekt aber der Trend geht klar nach unten bei uns.


    Man darf halt auch nicht vergessen wer gefehlt hat ich weiß. Bei den steelers auch.


    Ich bleib dabei, wenn das Überzahlspiel net langsam funktioniert, holen wir nix.

  • Mega bitter aber vielleicht der richtige Zeitpunkt um unglücklich zu verlieren. Bietigheim ist immer noch schwer zu spielen. In der Vorbereitung haben sie ja auch schon bei uns gewonnen.

    Kassel hat aber immer die Chance gehabt zu gewinnen.

    Zur Zeit scheint Bibi auch etwas vor Frankfurt zu sein.

    Müssen wir wohl die "ihr dürft gar nicht in der Liga sein" Keule rausholen. ?

    BiBi einfach clever heute. Kassel hat aber gut was aus seinen Möglichkeiten gemacht.

    Irgendwer hat erwähnt, dass es irgendwann Kopfsache ist. Das hast du auch klar und deutlich gesehen heute. Ich meine das mehr Spieler auf dem Eis.

    So wäre eine Punkteteilung gerecht gewesen. War aber nicht so.

    Jetzt haben wir unsere Durststrecke.

    • Offizieller Beitrag

    Einfach Bitter . Einfach Bitter.


    Bei allem Respekt aber der Trend geht klar nach unten bei uns.

    Klar nach unten sehe ich hier nicht. Die Huskies waren fast von Beginn an stark. Bietigheim ist mittlerweile besser eingespielt und in der Tabelle auch zurecht dort wo sie stehen. Ich befürchte eher, dass das ein Vorgeschmack auf die PlayOffs ist, wenn die Specialteams (vor allem natürlich das PP) nicht funktionieren.


    Kann mal bitte jemand dem Stefan das Mikrofon abnehmen ?? Sein, sorry „Geschwafel“ ist ja langsam nicht mehr zu ertragen .

    Was den Einen sein "Alles Gut" ist dem Anderen sein "Sorry"

    Der Witz ist, dass mich dieses „Alles Gut“ selbst in meinem Umfeld nervt, aber weil so ziemlich alle Menschen, mit denen ich so zu tun habe, es seit Beginn der Pandemie nutzen hat sich das eingeschlichen. Nachdem man mich (mehr oder weniger) sanft darauf hingewiesen hat, konnte ich das aus meinem Sprachspeicher wieder löschen. ;)

  • Unsere Kommentatoren sind gut.

    Wenn ich was kritisieren müsste,dann das sie ab und an vielleicht etwas langweilig und emotionslos rüberkommen... Aber das wäre auch schon das einzige.

    Ansonsten sehr solide.

    Jaaaa, vor allem bei den Toren gegen Frankfurt. Meine Ohren pfeifen jetzt noch... ||:D

    Aber so darf es auch durchaus mal sein. 8)

    • Offizieller Beitrag

    Mich stört es nicht, wenn die Kommentatoren Fans sind und bei Tore jubeln. Mich stört es nur, wenn sie bei allen kritischen Entscheidungen nur durch die Vereinsbrille schauen und vor allem nichts über das Gastteam wissen und eigentlich auch gar nicht wissen wollen. Aber das ist in Kassel bei den Übertragungen ja nicht der Fall. Hier ist man gut vorbereitet, weiß den Gegner zu schätzen und zeigt Respekt. Damit gehört man automatisch schon zur besseren Hälfte der SpradeTV Übertragungen.

  • Unsere Kommentatoren sind gut.

    Wenn ich was kritisieren müsste,dann das sie ab und an vielleicht etwas langweilig und emotionslos rüberkommen... Aber das wäre auch schon das einzige.

    Ansonsten sehr solide.

    Jaaaa, vor allem bei den Toren gegen Frankfurt. Meine Ohren pfeifen jetzt noch... ||:D

    Aber so darf es auch durchaus mal sein. 8)

    Da hab ich mich auch gewundert...

    Aber fand ich gut :thumbup:

  • Der hauptsächliche Aspekt ist, wie nisse schon schrieb, der Respekt vor dem Gegner und auch deren Anhänger. Das ist doch aber auch, wenn wir mal ehrlich sind, der große Unterschied zwischen Eishockey und Fußball Fans. Klar gibt es immer wieder Idioten. Die gibt es überall. Aber letztlich kann man mit so vielen Leuten wunderbar ins Gespräch kommen und sich einfach über unsere Leidenschaft unterhalten. Und wenn dies auch über die Kommentatoren in einer Sprade. TV Übertragung weitergegeben wird, ist alles gut.